booknerds Screenshot

In eigener Sache: booknerds.de-Relaunch

booknerds ScreenshotHallo liebe Leser,

bestimmt habt ihr es bemerkt, dass booknerds.de seit etwa einer Woche etwas anders aussieht – wir haben viel geschraubt und hier und dort einige Änderungen vorgenommen.

  • booknerds.de ist ab sofort ‘responsive’
    Dies bedeutet, dass die Seite erkennt, auf welchem Gerät sie angesehen wird. Nun passt sich die Seite in gleichbleibender Optik dem Endgerät an – somit könnt ihr booknerds.de auf dem PC, Laptop, dem Smartphone oder dem Tablet ansehen, ohne erst bestimmte Einstellungen vorzunehmen.
  • Neue Startseite
    Um unsere Tendenz zum Magazin etwas deutlicher zu unterstreichen und alles etwas übersichtlicher zu gestalten, haben wir uns vom Blogdesign wegbewegt und präsentieren Euch eine Startseite, die die neuesten Beiträge aus diversen Medien nach Format sortiert anzeigt. Ab sofort seht ihr direkt beim Aufruf unserer Seite die neuesten Rezensionen aus den Bereichen Buch, Hörbuch, Film etc sowie die neuesten Kolumnen, Specials und News, ohne erst endlos zu scrollen und euch durch Kategorien zu klicken.
    Euch ist das zu wenig Blogflair? Kein Problem: Wenn ihr zur Blogansicht wechseln möchtet, müsst ihr lediglich im Navigationsmenü den entsprechenden Menüpunkt “Blog-Ansicht” wechseln.
  • Praktische Funktionen
    – in der Desktop-/Laptop-Ansicht bleibt das Navigationsmenü am  oberen Rand kleben.
    – Druckfunktion/PDF-Funktion aus dem Artikel heraus (okay, gab es schon immer, ist aber nun auffälliger integriert).
    – schickere, ausklappbare Redakteurprofile (ist z.T. noch in Arbeit).
  • Mehr Datenschutz (Kommentare, Antispam, Soziale Netzwerke)
    Da das WordPress-eigene Antispam-System “Akismet” sowie die Kommentarfunktion über das WordPress-eigene “Jetpack” in Deutschland rechtlich bedenklich sind und auch die bisherigen Share-Buttons in den Beiträgen nicht unbedingt mit den deutschen Datenschutzgesetzen konform gingen, wurden sowohl Spamschutz als auch Kommentarfunktion und Share-Buttons in datenschutzkonformer Form ersetzt.
  • Neues Forum
    Nun finden sich die booknerds.de-Seite und das dazugehörige Forum unter einem Dach wieder – der Look ist hierdurch einheitlich, und das Forum ist somit enger mit der Website verwoben. Allerdings hatte der Wechsel auch diverse wartungstechnische Gründe – der Aufwand wäre zu hoch gewesen, das Forum ständig zu aktualisieren – auch die Flexibilität des alten Forums ließ zu wünschen übrig.
    Da ein Umzug der Inhalte und User des alten Forums auf das neue Forum mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden gewesen wäre, startet das Forum ab sofort wieder bei null. Leider müsst ihr euch nun erneut registrieren. Lasst uns also dafür sorgen, dass das Forum bald wieder mit interessanten Gesprächen und Diskussionen gefüllt ist.
    Noch muss etwas Hand angelegt werden – die Optik ist noch nicht so ganz, wie sie sein soll. Wir freuen uns auf Vorschläge und Tipps.
  • Neue Login- und Registrierungsmöglichkeiten
    Falls ihr bereits auf booknerds.de registriert seid (die Redakteure ja sowieso), ändert sich für Euch nichts. Aber alle, die sich nun registrieren, haben nicht nur die Möglichkeit, das klassisch mit Benutzername und E-Mail-Adresse zu tun, sondern stattdessen auch via Google+, Facebook, Twitter, Reddit, WordPress, Blogger oder Windows Live. Vorteil: Ihr müsst euch nicht noch einen zusätzlichen Benutzernamen merken, wenn ihr euch das nächste mal einloggt.
    Mit Eurem Account könnt ihr:
    – im Forum posten und dortige Themen abonnieren
    – unsere Artikel kommentieren
    – unsere Seite abonnieren (=”folgen”)
    – wenn ihr irgendwann auch mal Artikel für booknerds.de schreiben möchtet, ebensolche verfassen (Bewerbung zusätzlich erforderlich, Änderung des Accounts in den Rang “Mitarbeiter” erfolgt bei positiver Entscheidung)
  • Sortierbare Linkliste statt unflexibler Blogroll
  • Mediakit
    Alle Infos (inklusive Charakterisierung, Zugriffszahlen etc.) auf einen Blick im Mediakit. Interessant für Neugierige und potenzielle Kooperationspartner.

Hier und dort wird sich sicherlich auch noch etwas tun – wir sind ständig dabei, Neues auszuprobieren. Auf der Stelle treten? Das ist nichts für uns. ;)

Wir sind gespannt auf Euer Feedback!

Übrigens: auch unser Logo könnte eine Frischzellenkur vertragen – wer sich dazu berufen fühlt, darf sich gern bei uns melden und kreativ austoben. Finanzielle Entlohnung ist, da booknerds.de keine Einnahmen generiert, leider nicht möglich, aber ein Dankeschön, wenn das Logo seinen Weg auf unsere Seite findet, ist garantiert. Das Logo sollte zum Design passen und in 1129 sowie in 2258 Pixeln Breite vorliegen, der Hintergrund entsprechend dunkel (oder eben irgendwie passend zum Rest) sein. Brille kann, muss aber nicht.

Eure

booknerds (punkt de-eh)