#werschreibtwo – Eine Übersicht der Medienblogger und Magazine als interaktive Karte!

2
1
0

werschreibtwo (c) booknerds.de

Die Links für ganz Eilige:

Hier geht es zur Karte! Hier kannst Du Deinen Blog/Dein Magazin eintragen.

(Es empfiehlt sich allerdings, untenstehenden Text vollständig zu lesen, dort beantworten sich die meisten Fragen von selbst.)

Einen Versuch ist es wert: Lasst uns Blogger und (unabhängige) Magazine gemeinsam eine geographische Übersicht erschaffen. Denn es ist doch mit Sicherheit ganz interessant, wo die schreibende Zunft so herkommt – gerade, was die Vernetzung betrifft. Ihr könnt euch ganz einfach selbst eintragen – wir schalten die Einträge immer so schnell wie möglich frei.

Damit die Karte sich auch herumspricht, freuen wir uns über jedes Weitersagen, Teilen und dergleichen.

Nun erklären wir das Ganze aber erst einmal:

Für den Anfang gibt es folgende Kategorien, in der Hoffnung, sie reichen vorerst aus aus:

  • Reine Literaturblogs und -magazine – orange
  • Reine Film-/Serienblogs und -magazine – violett
  • Reine Musikblogs und -magazine – gelb
  • Reine Gameblogs und -magazine – grün
  • Medienblogs/-magazine ohne Beschränkung – rot
  • Sonstige Medienblogs und -magazine (oder fremdsprachige) – weiß

 

Regeln & FAQ:

  • Bitte den exakten Blog- oder Magazinnamen verwenden
  • Bitte haltet euch an die oben definierten Kategorien
  • Wenn ihr „Medienblogs/-magazine ohne Beschränkung“ oder „Sonstige oder fremdsprachige Medienblogs und -magazine“ gewählt habt, bitte bei der Eintragserstellung (nächster Teil) in der Beschreibung angeben, welche Medien behandelt werden und in welchser Sprache geschrieben wird
  • Anfragen zur Löschung von Einträgen bitte direkt an info [ät] booknerds [punkt]de

 

Wie erstelle ich einen Eintrag?

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Eintrag zu erstellen. Hierbei ist ausschließlich die Option „Detailed Marker“ für uns von Relevanz, denn hier kann man auch eine URL angeben, damit Euer Blog/Magazin auch klickbar ist. Also bitte nicht den „Simple Marker“ verwenden, sondern den „Detailed Marker“.

Den „Detailed Marker“-Menüpunkt findet ihr unter „Additions“.

map1

Es öffnet sich daraufhin ein Eingabefeld mit mehreren Tabs. Nehmen wir uns zuerst den ersten Tab „Location“ vor:

map2

Anschließend wechseln wir zum Tab „Details“, der sehr wichtig ist, da Euer Blog oder Magazin ja auch anklickbar sein soll, und vielleicht möchte der ein oder andere auch direkt kontaktiert werden.

map3

Man kann es für Schnickschnack halten, aber ihr habt beim dritten Tab „Media“ noch die Möglichkeit, Medien wie beispielsweise Logos anzuhängen:

map4

Fertig? Dann könnt ihr noch via „Preview“ eine Vorschau generieren, und wenn ihr zufrieden seid, via „Submit“ den Eintrag abschicken:

map5

Euer Eintrag ist nicht sofort sichtbar, denn er muss erst noch auf seine Richtigkeit überprüft werden. Dies dauert in der Regel ein bis zwei Tagen, manchmal sogar nur wenige Stunden.

Es folgt noch ein weiteres Popup, welches einen Link beinhaltet, mit dem ihr Euren Eintrag selbst verwalten könnt. Bitte bewahrt diesen Link gut auf. Sollte er verloren gegangen sein, könnt ihr uns auch via Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Korrektur- oder Löschungswünsche werden dann so schnell wie möglich bearbeitet.

map6

Die Karte selbst:

Die Bedienung ist eigentlich sehr intuitiv. Die wichtigsten Features zum Betrachten der Map sind:

  • Rechts oben der Doppelpfeil (<<), welcher eine komplette Liste der Einträge einblendet.
  • Die Checkboxen am Ende der Seite. Diese Selektieren sowohl die Marker auf der Karte als auch die Einträge in der Liste. So könnt ihr Euch bequem beispielsweise nur Blogs und Magazine aus dem Bereich Literatur anzeigen lassen. Oder aus dem Bereich Musik. Oder oder oder.

 

Hier geht es zur Karte! Hier kannst Du Deinen Blog/Dein Magazin eintragen.

 

Datenschutz:

Da die Karte a) extern verlinkt wird, b) sich in einem neuen Tab bzw. Fenster öffnet und c) somit nicht Eigentum von booknerds.de ist, sind wir nicht verantwortlich für die Inhalte. Denn mit dem Besuch von zeemaps.com verlasst ihr automatisch diese Seite.

Daher möchten wir eindringlich darauf hinweisen: Bitte beachtet, dass diese Karte jeder sehen kann und somit auch ihre Einträge. Es ist also ratsam, nicht den exakten Wohnsitz zu veröffentlichen, sondern lediglich den Wohnort. Selbiges trifft natürlich auch auf alle anderen persönlichen Daten zu.

Mit dem Absenden Eures Eintrags stimmt ihr zu, dass die angegebenen Daten öffentlich einsehbar sind.

Anregungen, Wünsche, Fragen, Änderungen?

Solltet ihr noch Wünsche haben, dann kontaktiert uns über das Kontaktformular (siehe Menü) oder kommentiert hier.

Print Friendly, PDF & Email
1
0

Über den Autor

Chris Popp

1
0

Chris‘ Nerd-Schreibtisch

1974 in Mannheim geboren, in Heidelberg aufgewachsen, lebt nach 16 Jahren in der nordhessischen Provinz vor Kassel seit 2017 in Berlin. Seine Frau hält es seit 2001 mit ihm aus. Booknerd, Hörbuchnerd, Computernerd, Filmnerd, Seriennerd, Kaffeenerd, Foodnerd, Königsbergerklopsenerd. Meidet belanglosen Smalltalk und schätzt tiefgründige Gespräche. Nachteule. Freundlicher Teilzeitselektivmisanthrop.
∇ mehr über Chris Popp/Kontakt

Print Friendly, PDF & Email
1
0

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare zu "#werschreibtwo – Eine Übersicht der Medienblogger und Magazine als interaktive Karte!"

Benachrichtigung, wenn:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] einmal Vernetzung: Wer es noch nicht gesehen hat – die Seite Booknerds verweist auf eine Karte aller Medienblogs- quasi Google Map für deutsche […]

trackback

[…] wir lesen, sondern wo wir lesen (und vor allem schreiben), geht es in einer interaktiven Karte auf booknerds.de, in die sich Blogger und unabhängige Magazine aus den Bereichen Literatur und Medien […]

wpDiscuz

#werschreibtwo – Eine Übersicht der Medie…

von Chris Popp Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
2