Österreich in leiwanden Grafiken - © Cover Holzbaumverlag

Österreich in leiwanden Grafiken (Buch)

Österreich in leiwanden Grafiken - © Cover HolzbaumverlagZum Inhalt:

Gefühlte Wahrheiten über Österreich: Land der Berge, Land am Strome, und so weiter. Fad! Viel lustiger sind die leiwanden Grafiken und Diagramme über die vielfältigen österreichischen Eigenheiten – über nervige Touristen, “vegetarische” Gerichte im Landgasthaus, das Paradoxon des Ski”fahrens” (wobei man doch die meiste Zeit am Lift steht) und, wie könnte es anders sein, das Wetter!

Meinung:

Was früher der Brockhaus, die Encylopedia Britannica oder diverse Almanachen waren, ist heute hauptsächlich Wikipedia. Das geballte Wissen der Menschheit ist online abrufbar. Während dieses universelle Nachschlagewerk Informationen neutral und meist auch leicht verständlich präsentiert, fehlen doch die subjektiven Meinungen und Erfahrungen. Klar, das kann der Ansatz einer Enzyklopädie nicht sein.

Umso schöner, dass der Wiener Holzbaumverlag allerlei Eigenheiten der Lieblingsnachbarn der Deutschen (und der Rezensent als waschechter “Ösi” muss es wissen) gesammelt und in tollen Grafiken aufbereitet hat.

Zu Beginn darf man vielleicht gleich mal die Bedeutung des Wortes “leiwand” erklären, nachdem es schon im Buchtitel vorkommt. Nichts anderes als klasse, prima, spitze will der Österreicher und meist im Detail die Wienerin, der Wiener dem Zuhörer mitteilen.

Die Erstausgabe aus 2016 präsentiert knapp 100 Diagramme mit wichtigen und unwichtigen, aber immer humorvollen Informationen rund um Österreich. Das Team rund um die Herausgeber Clemens Ettenauer und Katja Ettenauer nehmen dabei fast kein Blatt vor den Mund.

Ein Beispiel gefällig?

Österreich in leiwanden Grafiken - Beispielgrafik - © Holzbaumverlag

Die grafische Aufbereitung bietet aber mehr als schlichte Tortendiagramme. Je nach Thematik ist auch die Grafik abgestimmt und reicht von Kurvendiagrammen, Fußballtrikots bis hin zur Donau.

Mittlerweile ist bereits eine weitere Ausgabe mit einer größeren Anzahl an Grafiken erschienen, ebenso eigene Versionen für Wien und Katzen.

Fazit:

Wer die Geheimnisse der österreichischen Seele schon immer auf den Grund gehen wollte, hat mit “Österreich in leiwanden Grafiken” definitiv das richtige und witzige Nachschlagewerk gewählt.

  • Autor: Clemens Ettenauer, Katja Ettenauer (Herausgeber)
  • Titel: Österreich in leiwanden Grafiken
  • Verlag: Holzbaum
  • Erschienen: 2016
  • Einband: Hardcover
  • Seiten: 96
  • ISBN: 978-3-902980-48-9
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite
    Erwerbsmöglichkeiten

Wertung: 14/15 dpt

Cover © Holzbaum Verlag