Buchstabendschungel Cover - © Loewe Verlag

Ursula Poznanski – Buchstabendschungel (Buch)

Buchstabendschungel Cover - © Loewe VerlagStell dir vor du bist ein entspannter Affe im Dschungel, willst dir einen angenehmen Tag machen und plötzlich fegt ein gewaltiger Sturm über dich. So erging es den kleinen Affen. Lauter bunte und komisch geformte Dinge hat es herab geregnet, mit denen er so gar nichts anzufangen weiß. Glücklicherweise wurde auch der bunt gefiederte Papagei angeweht, der dem kleinen Affen bei seinem Abenteuer beisteht.

Nachdem der Sturm die Namen der Tiere im Dschungel gehörig umhergewirbelt hat, treffen die beiden Buchstabenakrobaten somit auf eine Lange, einen Iger oder einen Al.

Das Buch lädt somit die jungen Leserinnen und Leser ein, den richtigen Anfangsbuchstaben für die jeweiligen Tiere zu erraten. Natürlich macht das genauso viel Spaß, wenn vorgelesen wird.

Dank der durchgängigen Illustrationen von SaBine Büchner ist die Suche nach dem passenden Buchstaben auch gar nicht schwer, sondern ergänzt die Geschichte liebevoll. Dabei gibt es auf den Seiten einiges zu entdecken – wer findet beispielsweise die Schnecke mit Bart?

Fazit: Ursula Poznanski hat mit “Buchstabendschungel” ein kurzweiliges tierisches Lebensabenteuer für Erstleser und Vorleser geschrieben. Die liebevollen Illustrationen ergänzen das Buch perfekt.

  • Autor: Ursula Poznanski
  • Titel: Buchstabendschungel
  • Verlag: Loewe
  • Erschienen: 07/2019
  • Einband: Hardcover
  • Seiten: 48
  • ISBN: 978-3-7855-8923-6
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite
    Erwerbsmöglichkeiten

Wertung: 14/15 dpt