Cyberpunk 2077 – Trauma Team (Comic) (Print)

Cyberpunk-2077-Trauma-Team-©-Panini
Cyberpunk-2077-Trauma-Team-©-Panini

Von Panini bekam ich kürzlich Post und als “unbestellten” Bonus gab es “Cyberpunk 2077 – Trauma Team” dazu. Autor ist Cullen Bunn und der Zeichner Miguel Valderrama. Vom Computerspiel gleichen Namens hat man zwischendurch schon gehört und auch, dass es mit einigen Anfangsschwierigkeiten kämpfen musste. Ich lese jedoch nur Comics und zocke nicht. Erschienen ist dieser Band am 23. März 2021 und enthält die Storys “Cyberpunk 2077: Trauma Team 1-4”.

Cyberpunk 2077 ist ein groß angekündigtes dystopisches Science-Fiction-Videospiel von den Machern der Witcher-Games. Das soll imposant klingen, sagt mir aber rein gar nichts. Hierbei handelt es sich allerdings um den ersten originalen Comic zum Spiel in einer Welt voller Verrat, Gier, Verzweiflung, Technik und Gewalt. Im Band geht es um die private Sicherheitsfirma Trauma Team, die sich auf Rettungsmissionen spezialisiert hat. Nadia ist die Protagonistin, welche hauptsächlich im Mittelpunkt steht. Sie hat ein Team verloren und muss jetzt einen Platin-Kunden (höchste Kundenstufe) retten, der genau jene Gruppe auf dem Gewissen hat, aus der Nadia als einzige Überlebende hervorgegangen ist.

Das, was hier niedergeschrieben steht – in diesem Text – ist auch das Einzige, was aus dem Comic für mich herauszulesen war. Es ist grell, technikbasiert und voller Schießereien. Das Umkommen des einen Teams habe ich hier nur in Form von Flashbacks ausmachen können. Wenn ich mich nicht irre. Ansonsten ist es ein konfuses Durcheinander aus Sequenzen bei dem es mir schwerfiel mitzuhalten und die Sprünge nachzuvollziehen.

Der Zeichenstil ist in Ordnung und macht bei der Punktevergabe den Löwenanteil aus. Die Story klingt okay, finde ich allerdings unlesbar und schwer nachzuvollziehen, was nun was ist. Vielleicht liegt es am fehlenden Bezug zum Game. Leider trifft es nicht meinen Geschmack und die Geschichte rauscht an mir vorbei und hinterlässt dabei deutlich mehr Fragezeichen als Klarheiten. Mein Fazit ist daher: Es ist für Kenner, Fans und Personen mit Bezug zum Game gemacht, nicht aber für den Rest.

  • Autor: Cullen Bunn
  • Titel: Cyberpunk 2077 – Trauma Team
  • Teil/Band der Reihe: 01
  • Originaltitel: Cyberpunk 2077 – Trauma Team
  • Übersetzer: Andreas Kasprzak
  • Verlag: Panini
  • Erschienen: 03/2021
  • Einband: Softcover
  • Seiten: 108
  • ISBN: 9-783741-622984
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite
    Erwerbsmöglichkeiten


Wertung: 6/15 dpt


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
1
Share