San Diego ComicCon Teil 2 : Marvel

Marvel hat zwar auf der diesjährigen ComicCon bisher nicht sonderlich viele Trailer im Gepäck gehabt, aber dafür reichlich Ausblick auf die kommenden Phasen 5 und 6 geliefert.

Phase 4, die nach Endgame begonnen hat, wird mit der She-Hulk Serie und dem zweiten Black Panther Teil: Wakanda Forever beendet.
Die Serie auf Disney+ zeigt uns, dass Tatiana Maslany, die Jennifer Walters spielt, die Cousin von Bruce Banner (Hulk) grundsätzlich in allem besser ist als ihr männlicher Konterpart und das ohne jegliche Art von Training. Das einzige, was mich an dem Trailer anspricht, ist der kurze Daredevil-Teaser am Ende.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und apropos Daredevil: Die ursprünglich von Netflix produzierte Serie kommt zurück! Normalerweise haben die Disney-Serien zwischen sechs und acht Folgen, aber auf der ComicCon wurde angekündigt, dass Daredevil 18 Episoden bekommen wird.
Charlie Cox kehrt in seiner Rolle als blinder Anwalt und Rächer zurück. Die Serie trägt den Titel Born Again, wie der Frank-Miller-Comic, das unter Fans sehr beliebt ist und in gewisser Weise in der dritten Staffel der Netflixserie bereits adaptiert wurde.

Fans der Netflix Serie bleibt nur zu hoffen, dass der erwachsene und ernste Ton unter Disney beibehalten wird, denn immerhin war Daredevil  FSK 18.

Emotional wurde es auf der Bühne und im Publikum, als der erste Trailer von Ryan Cooglers Wakanda Forever präsentiert wurde, der dem an Krebs verstorbenem Black Panther Darsteller Chadwick Boseman gewidmet werden soll. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem Phase 4 danach also abgeschlossen sein soll, erwartet uns eine Reihe von Serien und Filmen für Phase 5.

Abgesehen von Daredevil, den Thunderbolts und der Ankündigung das Captain America 4 “New World Order” heißen würde gab es hierbei jedoch keine wirklichen Überraschungen. Das meiste davon wurde schon letztes Jahr angekündigt. 

Was jedoch im Saal für lauten Aufschrei sorgte war die Ankündigung, dass es in Phase 6 einen Fantastic 4 Film geben wird, was nach Doctor Strange in the Multiverse of Madness jetzt niemanden wirklich verwundern sollte und dass diese Phase mit zwei Avengers Filmen abgeschlossen wird nämlich:

Avengers: The Kang Dinasty und Avengers: Secret Wars 

Befanden wir uns zuvor in der Infinity-Saga, so wissen wir zumindest, dass wir uns jetzt in der Multiversums-Saga befinden. 

Übrigens gab es einen kurzen Ausblick auf den dritten Guardians of the Galaxy Teil mit einem sichtlich emotionalen Chris Pratt. In dem Film soll ersten Bilder nach Rockets Vergangenheit aufgearbeitet werden. Ein Teaser beziehungsweise Trailer wird hoffentlich bald folgen. 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
17
Share