Robert Arp (Hrsg.) – 1001 Zitate, Inspiration für alle Lebenslagen (Sachbuch)

0

Ein gutes Zitat zur Hand zu haben, ist Gold wert. Mit einem solchen Sinnspruch kann man seine Intellektualität unter Beweis stellen, oder in einer Diskussion ein Argument untermauern. Deshalb ist es auch lohnenswert, wenn man mindestens eine Zitatesammlung bei sich zu Hause hat.

Wie gut, dass es die 1001er-Reihe gibt. Und anstatt jetzt im Titel einem nur zu sagen, was für Dinge man unbedingt gemacht haben sollte, ehe man aus dem Leben scheidet, heißt es dieses Mal simpel »1001 Zitate. Inspiration für alle Lebenslagen«. Ein einfacher Buchname, der dieses Mal keine Notwendigkeit impliziert, sondern ein Angebot darstellt, auf das man zurückgreifen kann. Womit der Band jetzt schon mindestens einen Blick wert ist.

Herausgeber ist Robert Arp. Er ist ein renommierter amerikanischer Philosoph, der unter anderem Gastprofessor an der Florida State University war. Er verfasste zahlreiche Artikel und Bücher und ist Herausgeber von Werken wie »South Park and Philosophy« (Blackwell Publishing, 2006) und Autor von »Die Philosophie bei Batman« (2013). Es handelt sich hierbei nicht um seinen ersten Beitrag zur »1001«er -Serie. Bereits 2015 brachte er das Buch »1001 Ideen, die unser Denken beeinflussen« heraus.

Der Band ist in viele verschiedene Themenbereiche unterteilt. Man kann frei auswählen, ob man aus »Sport & Muße«, »Technik« oder »Musik« etwas aussuchen möchte. Insgesamt gibt es 16 Themengebiete, die zur Verfügung stehen und die vermutlich jeden thematischen Zitatewunsch befriedigen dürften.

Wer es exakter haben möchte, der kann in den Indizes nachsehen. Vorne gibt es einen, wo nach Themen sortiert wurde, derweil am Ende die Sortierung nach Namen geschieht. Diesbezüglich kann man sich also nicht beschweren.

Der Aufbau eines jeden Zitats in dem Buch ist dabei gleich. Es folgt der Spruch an sich, ehe dann weitere Details gelistet werden. In einem kleinen Einschub sieht man den Autor, die Quelle und das Jahr, aus dem das geflügelte Wort stammt. Danach wird noch über das Zitat und seine Bedeutung an sich geschrieben. Einige Einträge werden mit Bildern aufgelockert, die zum Beispiel den Urheber oder die Quelle an sich darstellen.

Das Buch kann also in jeder Hinsicht überzeugen und gehört einfach in das Regal ein jeder Person, die an einem solchen Werk interessiert ist.

Cover © Edition Olms

  • Autor: Robert Arp (Hrsg.)
  • Titel: 1001 Zitate, Inspiration für alle Lebenslagen
  • Teil/Band der Reihe: 1001er
  • Originaltitel: 1001 Quatations to inspire you, before you die
  • Übersetzer: Stefanie Kuballa-Cottone, Julia Vogt
  • Verlag: Edition Olms
  • Erschienen: 09/2017
  • Einband: Taschenbuch
  • Seiten: 960
  • ISBN:978-3-283-01253-3
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite

Wertung: 15/15 dpt


Über den Autor

Götz Piesbergen


Ich darf mich vorstellen? Wunderbärchen! :D

Mein Name ist Götz Piesbergen, wobei ich in den Weiten des World Wide Web auch noch ein paar andere Pseudonyme verwende. Ich bin ein Vielschreiber und Vielleser, der quasi alles verschlingt, was Buchstaben hat (hmm, lecker! :D). Und da ich zu den Leuten gehöre, die ihre Meinung im Netz gerne kundtun, bespreche ich auch die Sachen, die ich lese oder zocke oder sehe.

∇ mehr über Götz/Kontakt

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Dann abonniere unseren Newsletter!

Robert Arp (Hrsg.) – 1001 Zitate, Inspirat…

von Götz Piesbergen Artikel-Lesezeit: ca. 2 min
0