Drei SEO-Bücher für jeden Online-Marketer


Wenn Du Dich beim Versuch, eine SEO-Strategie für Dein Unternehmen zu entwickeln, verloren, frustriert oder überfordert fühlst, bist Du nicht allein. Es gibt Tausende von SEO-Blogs, Artikeln, Webinaren und Videos, die jeden Aspekt der Suchmaschinenoptimierung abdecken, von der ersten Keyword-Recherche bis hin zur komplexen Optimierung technischer Faktoren, aber nur selten werden die Informationen in einem geordneten, leicht verständlichen Format präsentiert.

Aufgeschlagenes Buch über "The 3 Markets"

Selbst erfahrene SEOs haben oft das Gefühl, den “Wald vor lauter Bäumen” nicht zu sehen – es gibt zu viele Informationen, die sich teils widersprechen. Für die neusten Updates rund um Suchmaschinenoptimierung bieten sich ein Online-Marketing Magazin wie “Mega” an. Dort wird man regelmäßig mit Updates aus der Welt von Google und Co. versorgt und es wird gezeigt, wie die Rankings erobert werden können. Und für kompaktes Grundlagenwissen aus einer Hand eignen sich Bücher.

Warum Bücher?

Der größte Vorteil eines SEO-Buches ist seine Struktur: Die besten SEO-Bücher vereinfachen, fassen zusammen und präsentieren Dir das SEO-Wissen in einem geordneten, in sich geschlossenen Format und führen Dich durch die Entwicklung einer organischen Wachstumsstrategie für Dein Unternehmen. Mit dieser Struktur und Anleitung hast Du viel bessere Chancen, eine erfolgreiche SEO-Strategie für Deine Website zu entwickeln und umzusetzen – und darauf kommt es schließlich an. Außerdem sind Bücher besser dazu geeignet, Wissen zu vermitteln als es der Bildschirm ist.

Wir haben eine Liste der besten SEO-Bücher (laut Meinungen unserer Reaktion) zusammengestellt, die allesamt von bekannten Branchengrößen stammen. Wir wissen, was Du jetzt sagen wirst: “Die Suchmaschinen aktualisieren ständig ihre Algorithmen, sind diese Bücher dann nicht veraltet oder werden es bald sein?” Ja und nein. Viele dieser Bücher erscheinen jedes Jahr in einer neuen Auflage, deshalb empfehlen wir Dir, die neueste Ausgabe zu kaufen.

Auch wenn sich einige Details ändern, sind die Kernkonzepte und -prinzipien der Suchmaschinenoptimierung, wie z. B. das Erkennen von organischen Möglichkeiten, Keyword-Recherche, Zielgruppenansprache usw., größtenteils unverändert geblieben, sodass die in diesen Büchern enthaltenen Informationen Dir auch in den kommenden Jahren helfen werden, in den Suchmaschinen besser zu ranken.

SEO für Dummies

Das von Peter Kent geschriebene Buch konzentriert sich darauf, einem Nicht-SEO-Publikum SEO zu erklären. Es beginnt mit den Grundlagen, wie Suchmaschinen funktionieren, und führt dann durch einen einfachen Prozess, um eine grundlegende organische Strategie für Dein Unternehmen zu entwickeln. Anstatt sich auf die Theorie zu konzentrieren, taucht es kopfüber in den Prozess der Erstellung einer SEO-freundlichen Website, der Optimierung Deiner Inhalte und Seiten für das Ranking und der Schaffung einer soliden Grundlage für Deine zukünftigen SEO-Bemühungen ein.

Obwohl es keine bahnbrechenden Konzepte vorstellt und manchmal den Kontext oder technische Details vermissen lässt, ist es sehr einsteigerfreundlich und vermittelt die praktischen Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung, ohne diejenigen zu überwältigen, die völlig neu im Bereich SEO sind. Wenn Du ein Buch suchst, das sich mehr auf die theoretischen Grundlagen von SEO und organischen Strategien konzentriert als auf Schritt-für-Schritt-Anleitungen, dann empfehlen wir Dir auch die dritte Auflage dieses Buches.

Die früheren Auflagen von SEO for Dummies sind eine der besten Einführungen in die weniger greifbaren Aspekte der Suchmaschinenoptimierung, wie z. B. das Verstehen Deiner Wettbewerbsposition in Deinem Markt, die Entwicklung einer Keyword-Strategie, die sich darauf konzentriert, Lücken und Chancen in Deiner Nische zu nutzen, und das Schreiben von Inhalten, die Deine Zielgruppe ansprechen. Du solltest Dir jedoch bewusst sein, dass sich diese Auflagen mehr auf die theoretischen und strategischen Aspekte der Suchmaschinenoptimierung konzentriert (also darauf, wie ein SEO zu denken und taktische Entscheidungen zu treffen) als auf den eher mechanistischen, prozessorientierten Ansatz der späteren Ausgaben dieses Buches, die von einem anderen Autor geschrieben wurden.

Im Wesentlichen konzentrieren sich die späteren Ausgaben des Buches auf das Wie, während sich die früheren auf das Warum konzentriert, das für den organischen Erfolg genauso wichtig ist – wenn nicht sogar noch wichtiger. Auch wenn einige Aspekte veraltet sein mögen, konzentriert sich dieses Buch vor allem auf die Grundlagen einer guten SEO- und organischen Strategie, sodass der Großteil des Buches heute noch genauso relevant ist wie bei seiner Veröffentlichung. Wir empfehlen jedoch, es mit einer neueren Version der Dummies-Reihe oder mit einem anderen neueren SEO-Buch zu ergänzen, um sicherzustellen, dass Du bei einigen der größten Veränderungen in der Branche seit 2015, wie dem Mobile-First-Index und einigen wichtigen Algorithmus-Updates, auf dem neuesten Stand bist.

Own Your Niche

In Own Your Niche von Stephanie Chandler geht es nicht nur um SEO, und genau das macht es so gut. Ob es Dir gefällt oder nicht, um ein wirklich erfolgreicher SEO zu sein, musst Du auch andere Bereich im Online-Marketing kennen und verstehen, um alle Möglichkeiten zu nutzen, die Dir zur Verfügung stehen. In diesem Buch werden die multidisziplinären Aspekte der Suchmaschinenoptimierung wie die Identifizierung von Zielgruppen, die Erstellung und Verbreitung von Inhalten mit hoher Autorität und die Generierung von Aufmerksamkeit über Suchmaschinen, soziale Medien, Mundpropaganda usw. auf hervorragende Weise miteinander verbunden.

Es ist besonders für diejenigen relevant, die in sehr kleinen E-Commerce-Nischen tätig sind oder dienstleistungsorientierte Unternehmen betreiben. Obwohl es sich weniger auf den SEO-Aspekt des Online-Marketings konzentriert, deckt sich das Kernziel dieses Buches eng mit dem ultimativen Ziel eines jeden SEOs: mehr qualifizierten Traffic auf die eigene Website zu bringen – und das möglichst günstig.

Indem es sich mehr auf Dinge wie Zielgruppenansprache und -akquise, Inhaltsverteilung und PR  konzentriert, ist Own Your Niche ein brillantes Buch für jeden SEO, der ein Plateau erreicht hat. Organischer Erfolg existiert nicht im luftleeren Raum und ist oft nicht die einzige (oder sogar die wichtigste) Quelle für Besucher. Dieses Buch schlägt eine Brücke zwischen reiner Suchmaschinenoptimierung und ganzheitlichem Online-Marketing und ist damit wunderbar geeignet für Marketer aus jedem Bereich.

The Art of SEO: Mastering Search Engine Optimization

Das Buch wurde von Eric Enge, Stephan Spencer und Jessie Stricchiola verfasst, die alle zu den angesehensten SEOs der Branche gehören, und arbeitet mit anderen Branchengrößen wie Danny Sullivan von Google und Rand Fishkin von Moz zusammen, um ein möglichst aktuelles und aufschlussreiches SEO-Wissen zu verbreiten. Mit einem Umfang von über 900 Seiten enthält dieses Buch Informationen, die für Online-Marketern aller Qualifikationsstufen relevant sind, von den ersten SEO-Prinzipien bis hin zu fortgeschrittenen technischen Konzepten.

Außerdem wurde dieses Buch von mehreren Universitäten als Lehrbuch für Digital Marketing- und SEO-Kurse herausgegeben, was eine starke Bestätigung ist, die nur wenige andere Bücher auf dieser Liste vorweisen können. Wenn Du auf der Suche nach einer umfassenden Quelle für SEO-Wissen bist, die von den vertrauenswürdigsten Namen der Branche verfasst wurde, ist dieses SEO-Buch genau das Richtige für Dich. Insgesamt halten wir dieses Buch für das beste SEO-Buch für Fortgeschrittene auf dem Markt.

Für fortgeschrittene SEOs ist es ein hervorragendes Nachschlagewerk, wenn Du eine eindeutige (und zitierfähige) Antwort auf eine ganz bestimmte Frage brauchst, oder Du kannst zu den weiterführenden Kapiteln übergehen und Dein Wissen über einige der technischeren oder komplexeren Sachverhalte auffrischen. Der gut strukturierte Inhalt macht es Dir leicht, die Themen zu finden, nach denen Du suchst.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
19
Share