Was passiert, wenn’s passiert ist? (Film – DVD/BluRay)

0

Was passiert, wenn's passiert ist? (Film)

Im Grunde könnte man “Was passiert, wenn’s passiert ist” beinahe als eine in ein komödiantisches Gewand gehüllte Fallstudie betrachten, denn in diesem Film, in dem ein hohes Staraufgebot den Cast bildet, wird das Thema Schwangerschaft und Kinder am Beispiel diverser Charaktere und diverser Zustände beleuchtet. Während die eine mit ihrem Mann darum kämpft, endlich ein Kind zu bekommen, hat die andere offenbar keine Schwierigkeiten damit und bekommt gleich zwei auf einmal – so ganz nebenbei. Eine Imbissverkäuferin hingegen wird durch ein Date schwanger, und einem anderen Paar bleibt bald keine andere Möglichkeit als die, ein Kind zu adoptieren.

Die Frauen versuchen allesamt, irgendwie auf ihre Art mit der Situation der nächsten neun Monate klar zu kommen, wobei für einige Kämpfe mit Hormonschwankungen, Rückenbeschwerden, gesteigerter Libido, Zweifeln und vielem mehr vorprogrammiert sind – selbst die werdenden Adoptiveltern hängen völlig in der Luft. Auch als die Kleinen endlich auf die Welt kommen, wird es alles andere als einfach. Doch die Männer tun sich genau so schwer mit der Zeit vor, während und nach der freudigen Erwartung der Babys.

Die Protagonisten, gespielt von Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks, Chace Crawford, Brooklyn Decker, Dennis Quaid, Chris Rock und einigen mehr, geben hierbei glaubwürdige Figuren ab, und man merkt nach einer Weile, dass der Filmstab nicht einfach nur eine typisch amerikanische Mummy-Daddy-Baby-Komödie dahingeklatscht hat – was durch die perfekt gestylten Charaktere und die typisch amerikanischen “Reich und schön”-Klischees bewusst oder unbewusst provoziert wird -, sondern etwas tiefer in die Materie gegangen ist. Denn das Thema Kind stellt die zwischenmenschlichen Beziehungen und auch das eigene Leben der beteiligten Männer und Frauen auf eine verdammt harte Probe, zum Beispiel, was die Karriere betrifft. Nicht zu vergessen die eigene Persönlichkeit, die sich während dieses turbulenten Zeitraums verändert und entwickelt. Und wie geht es dann gemeinsam weiter, wenn die Knirpse da sind?

Zwischen zahlreichen rührenden und nachdenklichen Szenen liegt der Fokus letztendlich auf Unterhaltung, und so geraten sowohl die werdenden Mütter als auch die werdenden Väter in so manch peinliche Situationen. Die werden wunderbar überspitzt dargestellt, und hinsichtlich der Dialoge arbeiteten die Drehbuchautoren gerne auch mal mit derberem Humor.

“Was passiert, wenn’s passiert ist” zielt erst gar nicht auf gehobene Ansprüche ab sondern ist im positiven Sinne leichte Kost mit Substanz – über einhundert Minuten “Was wäre, wenn?”, verpackt in leinwand- beziehungsweise bildschirmtaugliches Format, unterhaltsam, ohne Effekthascherei, einfach mitten aus dem Leben gegriffen. Zwar ist aus subjektiver Sicht die Zuckerschicht ein wenig zu dick aufgetragen worden, und auch ein Teil der Darsteller hat in seiner Filmographie schon mit besseren Leistungen glänzen können, aber alles in allem bewegt sich der Film im oberen Mittelfeld des oberen Mittelfelds.

Cover © Universal Pictures Home Entertainment

 

  • Titel: Was passiert, wenn’s passiert ist?
  • Originaltitel: What To Expect When You’re Expecting
  • Erschienen: 12/2012
  • Formate: DVD/BluRay
  • Genre: Komödie
  • Label: Universal
  • Regie: Kirk Jones
  • Produktion: Mike Meadvoy, Arnold W. Messer, David Thwaites
  • Spielzeit: ca. 106 Minuten (DVD); ca. 110 Minuten (BluRay)
  • Darsteller:
    Cameron Diaz
    Jennifer Lopez
    Elizabeth Banks
    Chace Crawford
    Brooklyn Decker
    Dennis Quaid
    Chris Rock
  • Extras (nur BluRay):
    -Unveröffentlichte Szenen
    -Die Daddy-Gang vollin Fahrt
    -Was passiert, wenn’s passiert ist und die Schwangerschaftsbibel
  • Technische Details:
    Video:
    DVD: 2,40:1 Anamorph Widescreen
    BluRay: 2,40:1 Widescreen
    Audio:
    DVD: 5.1 Dolby Digital
    BluRay: DTS-HD Master Audio 5.1; Bonus Dolby Digital 2.0 (GB), DTS Digital Surround 5.1 (andere Sprachen)
  • FSK: 0
  • Informationen zum Film sowie Trailer @ Universal

 

 


Über den Autor

Chris Popp


Chris’ Nerd-Schreibtisch

1974 in Mannheim geboren, in Heidelberg aufgewachsen, lebt nach 16 Jahren in der nordhessischen Provinz vor Kassel seit 2017 in Berlin. Seine Frau hält es seit 2001 mit ihm aus. Booknerd, Hörbuchnerd, Computernerd, Filmnerd, Seriennerd, Kaffeenerd, Foodnerd, Königsbergerklopsenerd. Meidet belanglosen Smalltalk und schätzt tiefgründige Gespräche. Nachteule. Freundlicher Teilzeitselektivmisanthrop.
∇ mehr über Chris Popp/Kontakt


Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Dann abonniere unseren Newsletter!

Was passiert, wenn’s passiert ist? (Film &…

von Chris Popp Artikel-Lesezeit: ca. 2 min
0