Seit einigen Monaten ist dieser Planet ganz schön komisch. Mit Depressionen hat man noch öfter “die Schnauze voll”. Aber J.B.O. wollen davon nichts wissen und streichen ihn kurzerhand pink. Folgerichtig wird das kommende Studioalbum der Erlanger Combo auch “Planet Pink” heißen.

Mit Hochdruck wird an neuen Stücken gearbeitet. Viel mehr kann man auch nicht machen. Das heißt zwar: noch ein Jahr Wartezeit. Aber das haben wir alle gedacht als wir die ersten Auswirkungen von Corona samt erstem Lockdown gemerkt haben, oder? Und wie schnell war das Jahr nachher um? J.B.O. gibt es mittlerweile drei Dekaden.

Das Studioalbum soll am 14. Januar 2022 erscheinen. Die Tourdaten für nächstes Jahr stehen aber auch schon.

23.04.2022 Lux-Alzette, Rockhal

29.04.2022 Leipzig, Hellraiser

30.04.2022 Berlin, Huxleys

06.05.2022 Hamburg, Markthalle

07.05.2022 Dresden, Reithalle

13.05.2022 Würzburg, Posthalle

14.05.2022 Stuttgart, LKA

20.05.2022 Oberhausen, Turbinenhalle

21.05.2022 Bremen, Schlachthof

27.05.2022 München, Backstage

28.05.2022 AT-Wien, Arena


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
1
Share