Aus Koch Films wird Plaion Pictures

Neuer Firmenname und Corporate Identity betonen die internationale Ausrichtung des Unternehmens.

Das renommierte Independent-Filmlabel Koch Films heißt ab sofort PLAION PICTURES. Mit der Umbenennung unterstreicht das Unternehmen seine internationale Ausrichtung und folgt dem Rebranding der Muttergesellschaft Koch Media Gruppe, die künftig unter dem Namen PLAION firmiert.

Stefan Kapelari, Managing Director sagt: „Der neue Name ist der konsequente Schritt, unserer Entwicklung und unserer strategischen Ausrichtung Rechnung zu tragen. Koch Films hat sich von einer primär im deutschsprachigen Europa tätigen Vertriebsorganisation zu einem international agierenden Filmunternehmen entwickelt. Die neue Brand PLAION PICTURES steht für unsere internationalen Pläne und Ambitionen. Zugleich spiegelt sie unser Versprechen an unsere Kund:innen wider: „Our content makes movie fans cheer. On any screen, anytime, anywhere!“


Jochen Walter, Managing Director ergänzt: „In Deutschland haben wir uns neben unseren Publishing- und Distributionsaktivitäten inzwischen als größtes Multi-Channel-Netzwerk etablieren können und wollen diesen Ansatz nun auch auf andere Länder und Regionen ausweiten. Die Expansion und damit verbundene Internationalisierung unserer Geschäfte sowie die Erschließung neuer digitaler Vertriebswege weltweit stehen im Fokus unserer Aktivitäten. Ebenso arbeiten wir aktuell an der Erweiterung unserer Wertschöpfungskette und werden künftig auch selber Stoffe entwickeln und produzieren. Wir befinden uns in einer extrem spannenden Zeit und freuen uns sehr darauf, diesen Weg gemeinsam mit unserem großartigen Team von PLAION PICTURES und als Teil unseres Mutterkonzerns PLAION zu gehen.“


Der neue Name und das Logo von PLAION [gesprochen „Play-on“] symbolisieren den Start in eine neue Ära. Der abstrakte Play-Button steht dabei als universelle Metapher für Entertainment und stellt zugleich ein abstraktes ‘P’ dar. Entwickelt wurde die neue Brand CI von den renommierten Design-Agenturen Strichpunkt in Stuttgart und All City Media aus London.


Über PLAION PICTURES

PLAION PICTURES ist ein führender Independent-Filmvermarkter mit Hauptsitz vor den Toren Münchens. Wir bieten maßgeschneiderte Vermarktungslösungen für Filme und Serien auf allen Kanälen, von Kino über TV und Home Entertainment bis zu innovativen digitalen Angeboten. Seit Jahren sind wir auf einem ambitionierten Wachstumskurs mit zunehmend internationalem Fokus und Standorten in Deutschland, Österreich, Italien und England.

Mit unseren Partnern und Zuschauern verbindet uns die Begeisterung für Filme, Serien und Dokumentarfilme in den verschiedensten Genres. Unser Ziel ist es, Menschen mit spannendem, bewegendem oder humorvollem Content zu unterhalten – jederzeit und überall. Unser einzigartiges und breitgefächertes Portfolio beinhaltet zudem eine Vielzahl an renommierten Arthouse-Produktionen, zahlreiche preisgekrönte Kinoerfolge und eine über 1.400 Titel umfassende Library. Filmfans schätzen außerdem unsere hochwertigen Sondereditionen, die aus Klassikern neue Film-Erlebnisse machen. Gleichzeitig sind wir Deutschlands größter unabhängiger Vermarkter von Animes.

Zu den aktuellen Highlights des Portfolios gehören u.aDECISION TO LEAVE (Beste Regie in Cannes 2022), BROKER (Bester Darsteller in Cannes 2022), ENNIO – DER MAESTRO, DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT (2 OSCAR®-Nominierungen), MEN, BELLE, TITANE (Goldene Palme in Cannes 2021), PARASITE (4-facher OSCAR®-Gewinner).

Die Geschichte
PLAION PICTURES (vormals Koch Films) ist seit 2003 erfolgreich am Markt und gehört als 100%ige Tochter der PLAION GmbH (vormals Koch Media GmbH) an. Bereits 2018 wurde das Mutterunternehmen Teil der schwedischen Embracer Group. Seitdem ist PLAION auf dem Weg, das erste voll integrierte, unabhängige Medienunternehmen Europas zu werden mit mehr als 2.500 Mitarbeitenden weltweit und einer breiten Diversifizierung in den Bereichen Games- und Merchandise sowie Filmvermarktung.
Als exklusive Distributionspartner profitieren in Deutschland Studiocanal sowie in Italien Paramount von den starken Netzwerken der PLAION PICTURES. Komplettiert wird die Unternehmensfamilie durch den auf Kinder- und Familienfilme spezialisierten Weltvertrieb Sola Media und Spotfilm Networx, das mit Netzkino die deutschlandweit führende AVOD-Streaming-Plattform betreibt.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
2
Share