Küssen verboten! Honeymoon mit Hindernissen (Spielfilm, DVD/Blu-Ray)

0

Küssen verboten DVDMehr schlecht als recht kommt der Fotograf Bryan (Dave Annable) mit seinem Job über die Runden und muss sich tagtäglich mit nerviger und peinlicher Kundschaft herumschlagen. Eine Geschmacklosigkeit jagt die andere, und seine durchgeknallte Assistentin Tonya (Mena Suvari) versucht immer und immer wieder, sich an ihn heranzuschmeißen. Eines Tages tritt der kroatische Gangsterboss Vadik an Bryan heran und bittet ihn, seine Tochter Masha (Katharine McPhee, “Smash”) zu heiraten, damit die ihre Green Card erhält. Bryan willigt ein, und so werden die beiden gemeinsam gen Südsee in die Flitterwochen geschickt. Doch da der mit Mashas Familie befreundete Brick (Vinnie Jones) ohnehin ein Auge auf die junge Frau geworfen hat, wird er als optimal geeigneter Aufpasser auf die Fersen des frisch fake-vermählten Paares geschickt, denn: Bryan wird strengstens untersagt, Masha irgendwelche Avancen zu machen. Die möchte wiederum von Brick nichts wissen, empfindet keine Gefühle für ihn, findet Bryan allerdings gar nicht mal so übel.

Umso eifersüchtiger wird sie, als er abends mit der Barkeeperin Lani (Tia Carrere) ohne irgendwelche Hintergedanken ein wenig tanzt. Lani bemerkt das und rät Bryan letztendlich, doch etwas aus sich herauszugehen und Masha entgegenzukommen. Masha flieht, rasend und verwirrt ob ihrer Gefühle, in den Dschungel und läuft sich etwas Wut von der Seele. Der Fotograf hat derweil ganz andere Probleme, denn Tonya , der er versichert, dass mit Masha nichts laufen werde,  möchte Bryan dort endlich in die Kiste zerren. Mit allen Mitteln.

Aus den ruhigen Alibi-Hochzeitstagen im Warmen wird demnach nichts, denn die Ausländerbehörde ist skeptisch geworden, und zwei zwielichtige Angestellte des Amtes entführen die bildhübsche Gaunerstochter während ihres Frustspaziergangs.  Ein Rattenschwanz an Ereignissen sorgt dafür, dass letztendlich sowohl Bryan auf der einen Seite als auch Brick und Vadik auf der anderen Seite versuchen, Masha wieder herbeizuschaffen. Bryan bittet Lani zudem darum, ihm bei der Suche zu helfen, was sie wiederum veranlasst, Cousin Ernesto (Rob Schneider in einer herrlich bescheuerten Womanizer-Rolle) zur Rettung herbei zu entsenden. Tonya bietet – nicht uneigennützig – ihre Hilfe ebenfalls an und schließt sich den Suchenden an.

All das endet erwartungsgemäß im Chaos und liefert Futter für eine gleichermaßen romantische wie verrückte Komödie, die mit unzähligen amüsanten Übertreibungen, peinlichen Geschehnissen, aberwitzigen Actionszenen, lieblich-süßen Momenten, Autounfall-Passagen (im Sinne von: Es ist schlimm, aber man kann nicht wegschauen) und Pannen gespickt ist und dermaßen “over the top” daherkommt, dass eine Spaltung der Zuschauerschaft vorprogrammiert ist. Die einen werden über so viel Slapstick und Trash naserümpfend den Kopf schütteln, während sich die anderen – wenn auch oftmals peinlichst berührt – auf dem Sofa hüten müssen, das Knabberzeug nicht wieder herauszuprusten.

“Küssen Verboten! – Honeymoon mit Hindernissen” ist schlichtweg leichte und temporeiche Unterhaltung jenseits ernsthafter Ansprüche, bewusst an den Haaren herbeigezogen und zum Abschalten des rotierenden Denkapparats bestens geeignet. Hier gibt es nichts zu grübeln, Tiefgründigkeit hat nur das dortige Meer, es wird stattdessen lediglich eine leicht abgedrehte Lovestory mit vielen Wendungen und einem hohen Maß an Turbulenz erzählt, mit der die positiven Rezeptoren mit einfachen und einfachsten Mitteln angesprochen werden.

Auch wenn man bei einigen Szenen und Übergängen Logiklöcher ausfindig machen kann und hier und dort durchaus mal »Ja nee, is’ klar!« denkt, ist die Produktion des Films sowie die Gesamtleistung des Stabes mehr als solide, und dank wirklich guter Schauspieler, welche sich sehr überzeugend in die ihnen zugeteilte Rolle eingefunden haben, gewinnt der Film qualitativ noch einiges an Boden, sodass Spaß für in den Schlichtheitsmodus geschaltete Gemüter auf brauchbarem Niveau garantiert ist.

Cover © Sunfilm Entertainment/Tiberius Film

 

  • Titel: Küssen verboten! Honeymoon mit Hindernissen
  • Originaltitel: You May Not Kiss The Bride
  • Produktionsland und -jahr: USA, 2011
  • Genre:
    Komödie
    Romanze (oder so)
  • Erschienen: 06.06.2013
  • Label: Sunfilm Entertainment
  • Spielzeit:
    ca. 100 Minuten auf 1 DVD oder
    ca. 104
    Minuten auf 1 Blu-Ray
  • Darsteller:
    Katharine McPhee
    Rob Schneider
    Dave Annable
    Mena Suvari
    Kathy Bates
    Tia Carrere
    Vinnie Jones
    und mehr…
  • Regie: Rob Hedden
  • Drehbuch: Rob Hedden
  • Produktion:
    David A. Jackson
    Shauna Shapiro Jackson
    Gina Watumull
    Rann Watumull
  • Kamera: Russ T. Alsobrook
  • Schnitt: David L. Bertman
  • Musik: Geoff Zanelli
  • Extras:
    Trailer zu anderen Filmen
  • Technische Details (DVD)
    Video: 16:9/1:1,78
    Audio:
    D (DTS, DD 5.1), GB (DD 5.1)
    Untertitel:
    D
  • Technische Details (Blu-Ray)
    Video: 1024p/24, 1:1,78
    Audio:
    D, GB (DTS HD MA 7.1)
    Untertitel: D
  • FSK: 12
  • Sonstige Informationen:
    Erwerbsmöglichkeiten: Blu-Ray, DVD

 

Wertung: 10/15 dpt

 

 


Über den Autor

Chris Popp


Chris’ Nerd-Schreibtisch

1974 in Mannheim geboren, in Heidelberg aufgewachsen, lebt nach 16 Jahren in der nordhessischen Provinz vor Kassel seit 2017 in Berlin. Seine Frau hält es seit 2001 mit ihm aus. Booknerd, Hörbuchnerd, Computernerd, Filmnerd, Seriennerd, Kaffeenerd, Foodnerd, Königsbergerklopsenerd. Meidet belanglosen Smalltalk und schätzt tiefgründige Gespräche. Nachteule. Freundlicher Teilzeitselektivmisanthrop.
∇ mehr über Chris Popp/Kontakt


Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Dann abonniere unseren Newsletter!

Küssen verboten! Honeymoon mit Hindernissen (Sp…

von Chris Popp Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
0