Blogger schenken Lesefreude 2014Nachdem die von Dagmar Eckhardt (Buchkind-Blog, Geschichten-Agentin) und Christina Mettge (Pudelmützes Bücherwelten) annlässlich des Welttags des Buches gestartete Gewinnspielaktion “Blogger schenken Lesefreude” im Jahr 2013 ein riesiger Erfolg war und die Anzahl der teilnehmenden Blogs sogar die 1000er Marke überschritt, war es selbstverständlich, dass auch 2014 eine solche Gewinnspielorgie stattfinden muss. Und genau so selbstverständlich ist es auch für uns, wieder mitzumachen.

Die beiden haben mächtig viel mit der Bearbeitung der bereits zahlreich einlaufenden Anmeldungen zu tun, und auch wir tragen dazu bei, dass Christina und Dagmar ordentlich ins Schwitzen kommen – denn die Größe unseres Teams hat sich auf neun Redakteure/innen vergrößert, und tatsächlich bietet jeder von uns (Sophie auf ihrem Literaturen-Blog) mindestens einen Titel an, sodass sich der Besuch lohnt. Der aktuelle Stand der Dinge ist, dass es von uns zum jetzigen Zeitpunkt (27.01.2014) elf Bücher bzw. Hörbücher aus den unterschiedlichsten Bereichen zu gewinnen gibt, sobald das Gewinnspiel startet. Noch wollen wir euch ein bisschen auf die Folter spannen, aber so nach und nach werden wir, richtig fies und häppchenweise, preisgeben, um welche Titel es sich handeln wird.

Übrigens: Falls ihr selbst – zu welchem Thema auch immer, es muss nicht mit Literatur zu tun haben! –  bloggt und ebenfalls ein Buch oder Hörbuch verlosen möchtet, empfehlen wir Euch einen Besuch bei bloggerschenkenlesefreude.de. Wie ihr per Blick auf die permanent aktualisierte Teilnehmerliste sehen könnt, haben sich bis dato bereits über 200 Blogs angemeldet.

Falls ihr nun Vorfreude empfinden solltet: Die ist absolut berechtigt!

Herzlichst,
Eure booknerds (punkt de-eh)

 


2 Kommentare
  1. *wink zur Pudelmütze* 🙂
    Ich bin auch definitiv wieder mit dabei und freu mich so dermaßen darauf 🙂 Schön, wenn wieder so viele tolle, unterschiedliche Blogs und Leute mitmachen!!

    Liebe Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
0
Share