Die spannendsten Casino-Bücher aller Zeiten

Die Faszination der Casinos erstreckt über die Grenzen hinaus und ist häufig Thema von unvergessenen Songs und spannenden Filmen. Doch es werden auch spannende Bücher darübergeschrieben. Schnell wird hier immer wieder deutlich, wie facettenreich das Thema rund um die einarmigen Banditen, die spannenden Tischspiele und das Roulette ist.

Im Internet findet man Online-Casinos in Hülle und Fülle. Da stellt sich schnell die Frage: „Welches ist das beste neue Online Casino?”. Seltener wird aber die Frage danach gestellt, welche Literatur rund um die Welt des Glücksspiels besonders lesenswert ist. Werfen wir also einen Blick auf die spannenden und fantasievollen Geschichten, die sich rund um das Casino ranken.

Black Jack Tisch

James Bond: Casino Royale von Ian Fleming

Zu den wohl bekanntesten Büchern zählt vermutlich mit Abstand dieser James Bond Klassiker. Hier steht ein nervenaufreibendes Pokerspiel auf dem Höhepunktes des Spannungsbogens an.

Heutzutage ist der Titel aber wohl vor allem aufgrund der neueren der Verfilmung bekannt. Anders als der neue Blockbuster-Film aus dem Jahr erzählt das Buch die Geschichte in den 1950er Jahren. Diese Story wurde 1967 schon einmal verfilmt.

The Professor, the Banker and the Suicide King: Inside the Richest Poker Game of All Time von Michael Craig

Dieser Roman erobert direkt die Herzen von Gamingfans, es ist sowohl schnörkellos als auch spannend. Hier geht es um „das“ Pokerspiel der Pokerspiele, denn hier wird mit den höchsten Einsätzen gespielt, die es je gab.

Das Pokerspiel findet in der glamourösen Stadt der Sünden, „Sin City“ Las Vegas, statt. Die Runde setzt sich aus absolut erlesenen Spielern zusammen. Sowohl der Milliardär Andrew Beal, als auch der Professor Howard Lederer und Ted Forrest spielen um eine Menge Geld.

Enemy Number One: The Secrets of the UK’s Most Feared Professional Punter von Patrick Veitch

Hier erzählt Veitch seine eigene Geschichte mit einem bissigen Humor. Der Stil ist eher grob. Patrick erzählt hier wie er von einem Niemand zum berüchtigtsten Spieler-Profi in Großbritannien wurde. Für Buchmacher ist er der wahre Horror, denn er ist der Grund, warum die Bookies jede Menge verloren haben. Die Rede ist hier von mehr als zehn Millionen Pfund in 8 Jahren.

Molly´s Game: Der Insiderbericht über die Pokerrunden der Stars von Molly Bloom

Es gibt eine ganze Reihe von Sportlern, Wirtschaftsbossen, Finanzmogulen und Spitzenpolitikern, die alle eines gemeinsam haben. Sie alle spielten bei den legendären Pokerrunden. Diese hat die 26-jährige Molly Bloom in Los Angeles veranstaltet. Sie startete als Barkeeperin und es dauerte nicht lange, bis sie ein eigenes Unternehmen gründete. Seither veranstaltet sie die luxuriösesten und größten Pokerspiele dieser Zeit.

An ihren Tischen wurden hunderte Millionen von Dollar gewonnen und auch verloren. Hier wollte wirklich jeder teilnehmen, doch nur wenige hatten die Ehre. Sie beschreibt sehr detailreich in ihrem Buch den Weg in die unzugängliche Welt der Elite. Hier erhält der Leser hochinteressante Einblicke in diese weit entfernte Welt.

All Bets Are Off: Losers, Liars, and Recovery from Gambling Addiction von Arnie Wexler

Bei allem Vergnügen, aller Spannung und allem Spaß, so hat das Glücksspiel leider auch eine dunkle Seite, nämlich die der Spielsucht. Als 14-jähriger Junge wurde Arnie Wexler selbst Opfer und nicht nur er selbst, sondern seine gesamte Familie geriet dadurch an den Rand des Abgrundes. Es schien beinahe unmöglich, die Kontrolle zurückzuerlangen.

In seinem Buch beschreibt er seinen sehr harten Weg, um wieder Herr der Lage zu werden. Maßgeblich dafür war vor allem seine Frau, die ihm dabei half, den Weg zurück ins Leben zu finden. Das Buch offenbart wichtige Lehren über das Spielen. Außerdem wird hier aufgezeigt, wie er anderen Süchtigen durch Programme und Schulungen hilft, von der Spielsucht loszukommen.

Roll the Bones: The History of Gambling von David G. Schwartz

David Schwartz höchstselbst ist eine echte Koryphäe auf dem Gebiet des Glücksspiels. Er selbst nennt sich Dave und ist Direktor an einem Institut in Las Vegas, welches das Glücksspiel erforscht.

In dem Buch dreht sich alles um die Geschichte des Glücksspiels. Hier erfährt jeder Fan des Glücksspiels viele interessante Hintergründe und dessen Entstehungsgeschichte. Selbst die Steinzeitmenschen haben schon das Glücksspiel für sich entdeckt. Dem Leser wird hier eine lehrreiche Unterhaltung geboten.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
14
Share