Lo Malinke – Alle unter eine Tanne (Hörbuch, Autorenlesung)

0

Lo Malinke - Alle unter einer Tanne (Hörbuchcover © ROOFmusic/tacheles!) Elli Berger-Voigt und ihr Ex-Mann Robert, beide bereits in ihren Sechzigern, leben im Grunde schon lange voneinander getrennt – die Psychotherapeutin, auch in Funk und Fernsehen bekannt, genießt bereits seit drei Jahren ihr neues Liebesglück mit ihrem deutlich jüngeren Motorradfahrlehrer Micha, während Zahnarzt Robert und seine Sprechstundenhilfe Chrissie ihr Herz einander geschenkt haben. Doch alle Jahre wieder versucht Elli, Michas Spuren im Haus zu verwischen, stets muss Robert wieder über die Weihnachtszeit „einziehen“, denn sie beide möchten ihre drei erwachsenen Kinder nicht damit enttäuschen, dass die Ehe schon lange kaputt ist. Und so versuchen die beiden – vor allem Elli -, Tobias, Susanna und Leonie heile Welt vorzugaukeln und den Schein zu wahren.

Doch Chrissie ist nicht mehr bereit dazu, dieses Schauspiel zu dulden – und bis zum Abendessen soll alles vom Tisch sein. Robert soll nun gefälligst zu seinem neuen Leben stehen! Und so ist dieses Weihnachten das Weihnachten, an welchem die Masken fallen werden. Denn nicht nur die Eltern hatten ein Geheimnis, das bislang gehütet blieb: Leonie wird Robert und Elli bald Großelternfreude bereiten, Susannas Firma schreibt derart tiefrote Zahlen, sodass sie Insolvenz anmelden muss, und auch Tobias hat etwas loszuwerden. Und wie Chrissie ist es auch Micha leid, in brenzligen Situationen versteckt zu werden wie ein heimlich gelesenes Schmuddelheft.

Aus diesem Stoff hat der Autor, der mit seinem Lebenspartner Tetta Müller sowie dem die beiden auf dem Klavier begleitenden Florian Ludewig von 1997 bis Frühjahr 2014 das Kabarett-Trio Malediva bildete, ein skurriles, verrücktes, wildes, herrlich böses und urkomisches Familiendrama gestrickt, das vor einander an den Kopf geworfenen Unverschämtheiten, platzenden verbalen Bomben, Schlammschlachten und Derbheiten jederzeit zu bersten droht.

Malinke greift die Scheinheiligkeit am Beispiel dieser etwas anderen Weihnachtsgeschichte nicht nur am Schlafittchen, sondern schüttelt sie und jagt sie durch den narrativen Fleischwolf, und nicht selten bleibt dem Hörer bei all den markigen Sprüchen, den fiesen Giftpfeilen und den grandios verwandelten Steilvorlagen die Luft weg, kurz bevor das Entsetzen in Lachen mündet.

Die Glatzköpfige der beiden „Malediven“ debütiert mit „Alle unter eine Tanne“ erstaunlich souverän, und es dauert auch nicht lang, bis man die einzelnen Charaktere sehr gut, ja beinahe plastisch kennenlernt. Sehr bald verwandelt man sich vom Zuhörer in einen stillen Mitanwesenden, der diesem Schmierentheater folgt wie die Zuschauer eines Tennisspiels dem rasenden Filzball in einem spannenden Match. Und gelegentlich erwischt man sich sogar dabei, von Schadenfreude erfüllt zu sein – obwohl man all die Figuren trotzdem in sein Herz schließt.

Lo Malinke selbst hat es sich auch nicht nehmen lassen, das (ungekürzte) Hörbuch auch gleich selbst zu lesen. Dies funktioniert nicht bei allen Autoren, doch dank der Bühnenerfahrung, über die der gebürtige Nordhesse verfügt, weiß er genau, wo er leise werden und wo er seine Stimme heben muss. Und so lässt Malinke diese Hörbuch beinahe zu einem Ein-Mann-Theaterstück werden – wenn sich einer der Protagonisten der Geschichte aufregt, glaubt man beinahe zu spüren, wie der Autor als Sprecher vor dem Mikrofon völlig in der Rolle aufgeht und emotional ein ums andere Mal aufwallt. Solche und die vielen anderen grundehrlich, ja beinahe wie noch einmal durchlebt vorgetragenen Situationen  zaubern dem Zuhörenden ein breites Grinsen ins Antlitz.

Sucht man ein Weihnachtsgeschenk für hörbuchaffine Zeitgenossen, so sollte mindestens „Alle unter eine Tanne“ unter dem geschmückten Nadelbaum selbiger liegen.

Cover © ROOF Music/tacheles!

 

Wertung: 13/15 dpt 

 


Über den Autor

Chris Popp


Chris‘ Nerd-Schreibtisch

1974 in Mannheim geboren, in Heidelberg aufgewachsen, lebt nach 16 Jahren in der nordhessischen Provinz vor Kassel seit 2017 in Berlin. Seine Frau hält es seit 2001 mit ihm aus. Booknerd, Hörbuchnerd, Computernerd, Filmnerd, Seriennerd, Kaffeenerd, Foodnerd, Königsbergerklopsenerd. Meidet belanglosen Smalltalk und schätzt tiefgründige Gespräche. Nachteule. Freundlicher Teilzeitselektivmisanthrop.
∇ mehr über Chris Popp/Kontakt


Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Datenschutzerklärung] [Impressum]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von booknerds.de:
    Nur Cookies von booknerds.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Lo Malinke – Alle unter eine Tanne (Hörbu…

von Chris Popp Artikel-Lesezeit: ca. 3 min
0