Das war 2014 – Klaus Reckert

2
0
0

klausderrasendereporter2014 „Greatest Hits“

Bücher (allerdings keinesfalls alle ’14 erschienen!)

  1. Matt Ruff – Bad Monkeys, ’07 (und wie jammervoll dagegen das aktuelle Mirage!)
  2. Maarten ‚t Hart – Der Schneeflockenbaum, ’10
  3. Connie Palmen – Lucifer, ’07
  4. Volker Weidemann – Ostende 1936 – Sommer der Freundschaft, ’14
  5. John Irving – Lasst die Bären los, ’68 (Wdh.)
  6. Terry Pratchett – Vollsthaendiger und

    unentbehrlicher Stadtfuehrer von gesammt Ankh-Mopork, ’13

  7. Eoin Colter – Und übrigens noch was, ’09
  8. Thomas Krüger – Erwin, Mord und Ente, ’13
  9. Tim Renner, Sarah Wächter – Wir hatten Sex in den Trümmern und träumten – Die Wahrheit über die Popindustrie, ’13
  10. Isabel Allende – Mayas Tagebuch, ’12

Filme

  1. Wir waren Könige, ’14
  2. Nightcrawler, ’14
  3. Mr. Turner, Meister des Lichts
  4. Grand Budapest Hotel, ’14
  5. Happy Metal, ’13
  6. Madame Mallory und der Duft von Curry, ’14
  7. R.E.D. 2, ’13
  8. Blaubeerblau, ’11
  9. Der Prediger, ’14
  10. Wir sind die Neuen, ’14

KONZERTE

  1. Kristoffer Gildenlöw & Friends, 15.06., Nieuwerkerk (NL), ‚t Blok; Pix: Tobias Berk
  2. Ulver, 12.02., Köln, Werkstatt; Pix: Lutz Diehl
  3. The Red Paintings, 27.02., Münster, Café Sputnik; Pix: meine, leider…
  4. The Aristocrats (& Godsticks), 10.03., Köln, Yardclub; Pix: Lutz Diehl
  5. „Celebrate 2014“ = Adeia, Minor Giant, SYLVIUM, 11.01., Utrecht (NL), Starsound Studio; Pix: Tobias Berk
  6. The Crimson ProjeKCt, 25.03., Essen, Grugahalle; Pix: Lutz Diehl
  7. Colosseum, 14.11., Bonn, Brückenforum; Pix: Klaus Bornemann
  8. Gozu, 24.04., Köln, Underground, mit Tobi
  9. Ian Anderson’s Jethro Tull, 24.11., Bonn, Beethovenhalle, mit Tine; Interview w/ Ian Anderson
  10. Okta Logue, 25.02., Bonn, Harmonie; Pix: meine.

Platte der Woche CDs

  1. Gazpacho – Demon
  2. Opeth – Pale Communion; Interview w/ Mikael
  3. 3rd Ear Experience – Incredible Good Fortune
  4. Dwellers – Pagan Fruit
  5. Agalloch – The Serpent & The Sphere
  6. Bohren & Der Club Of Gore – Piano Nights
  7. Slomind – Solar Plexus; Interview w/ Pat
  8. Devin Townsend Project – Presents: Z2 – CD2: Dark Matters
  9. Motörpsycho – Behind The Sun; Konzertbericht 09.06., Düsseldorf, Zakk; Pix: Tobi; Interview m. Bent Saether; „Hitlisten der Prominenz“: Bent Saether
  10. Knifeworld – The Unravelling; Interview w/ Kavus Torabi

+ „SPECIALS“

Tollste Neuentdeckung: Mirna’s Fling – For The Love Of Me
Erfreulichstes Comeback: Gong – I See You
Bestes Instrumental: „If Only“, 7 for 4 – Splash
Best Shred Guitar: „Professional Help“, Freak Kitchen – Cooking With Pagans
Does humor belong in music: Modest Midget – Crysis
Schönste Erinnerungen durch: Pain of Salvation – Falling Home; Interview m. Daniel    

Print Friendly, PDF & Email
0
0

Über den Autor

0
0

Klaus‘ Nerd-Schreibtisch

Wer bist Du und was machst Du hier überhaupt?
Bin der, der hier hockt und sich grad schwer tut, zu erklären, was er hier überhaupt macht. ;-)

Wie wurdest du zum booknerd?
Das anzugeben, fällt erheblich leichter: Symptome der Booknerdismus-Deformation hatten sich früh gezeigt (in zartestem Alter den – erheblichen! – Buchbestand der Eltern einmal quergelesen).

∇ mehr über Klaus Reckert/Kontakt
Print Friendly, PDF & Email
0
0

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare zu "Das war 2014 – Klaus Reckert"

Benachrichtigung, wenn:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 […]

trackback

[…] Flashback – „Charts“ der Vorjahre: 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 […]

wpDiscuz
lit

Das war 2014 – Klaus Reckert

von Klaus Reckert Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
2