Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) – (Film, DVD/Blu-Ray)

0

Birdman - Cover DVD © 20th Century Fox Home EntertainmentDu bist ein Filmstar, Mann! Du bist eine Weltmacht!

Realismus am Theater: Vier Personen sitzen am Küchentisch. Zwei Frauen, zwei Männer – und Gin. Als sie ihn verlassen hatte, hatte er sich in den Mund geschossen. Aber selbst das hat er nicht hinbekommen. Die absolute Liebe – keine Liebe, bei der man Menschen umbringt.

Mann, siehst Du Scheiße aus, Bruder!

Gemeint ist Riggan Thomson (alias Michael Keaton), abgehalfterter Filmstar, ehemaliger Superheld, der versucht, durch die Inszenierung eines Theaterstücks als ernsthafter Künstler Fuß zu fassen. Raymond Carvers „What We Talk About When We Talk About Love“ verdient, nach Riggan, eine Umsetzung am Broadway.

Du rettest Menschen vor ihren langweiligen Leben. Sie lieben Blut. Sie lieben Action. Nicht den verschissenen, philosophischen Blödsinn.

BIRDMAN oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (Film, DVD/Blu-Ray) Szenenfoto1 © 20th Century FoxEs geht um Liebe, um Schmerz, um Wahrheit. Um die Banalitäten des Lebens, um Scheitern, Wiederauferstehung, Weitermachen. Türen eröffnen neue Wege. Kurze, knackige Sätze, kein übertriebener, ausgeschmückter Schnickschnack.

Mit Ähnlichkeit zu Carver scheint Riggans Blick auf sich selbst zu sein: eine kreative, aber gescheiterte, emotional zerrüttete Person. Er will für seine Fähigkeiten geliebt werden, nicht für sein Kostüm.

In den „Nebenrollen“ als (vermeintliche) Gegenspieler BIRDMANs:

  • Lesley (Naomi Watts): verlässliche und verletzliche Hauptdarstellerin des Theaterstücks; mit Broadway-Premieren-Künstler-Traum
  •  Jake (Zach Galifianakis): Riggans Alter Ego bei Finanzen und Ruhm; bemüht die Wünsche seines Freundes und Klienten umzusetzen, auch die eigenen, durch Manipulation desselben; häufig am Rande zum Durchdrehen
  • Mike Shiner (Edward Norton): gewollt unberechenbarer Akteur, mit gewollt ehrlichen Ambitionen auf der Bühne; sein Ziel: am Theater sein komplettes Innerstes nach außen zu kehren, bis zur Erschöpfung – bis zum Ausbluten – im realen Leben; Liebling der Kritiker; die Kunst als Gegensatz zum „verschissenen“ Hollywood
  • Sam (Emma Stone): aus dem Drogenentzug gekommene Tochter und Assistentin Riggans; Opfer eines „selbstsüchtigen“ Vaters; auf der Suche nach Lebensinhalt und Liebe
  • BIRDMAN: (mit dem Wunsch nach erneutem, schnellem Ruhm) visualisierte Gedanken beziehungsweise Bedenken von Riggan, abgespalteter Teil einer dissoziativen Persönlichkeit oder existent?

 

Flammen, Opfer, Ikarus. Da gehörst Du hin. Über alle anderen.

BIRDMAN oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) (Film, DVD/Blu-Ray) Szenenfoto2 © 20th Century Fox

Amüsanter Plot, intime Szenen, unterstützende Kameraführung – überragende Darsteller.

„BIRDMAN“ verschafft einen Einblick hinter die Kulissen am Theater. Nicht nur in dieser Hinsicht eine Analogie zum „Phantom der Oper“. Wir sehen nur die Maske, nicht das, was dahinter steht. Wir, die Ahnungslosen. Wir, die ein der Oberflächlichkeit beschuldigtes Dasein fristen.

Vergiss die Times. – Nur das Hühnchen ist echt!

„BIRDMAN“ sagt die Wahrheit, aus vielen Mündern, in vielerlei Dingen. Und die Eindimensionalität ist eingebettet in ein Geflecht aus Komplexität.

Letzter Aufruf, Motelszene: BIRDMAN – oder Riggan?

Cover und Szenenfotos © 20TH CENTURY FOX

  • Titel: BIRDMAN oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
  • Originaltitel: BIRDMAN Or (The Unexpected Virtue of Ignorance)
  • Produktionsland und -jahr: USA, 2015
  • Genre:
    Drama, Komödie
  • Erschienen: 11.06.2015
  • Label: 20TH CENTURY FOX
  • Spielzeit:
    114 Minuten auf 1 DVD
    119 Minuten auf 1 Blu-Ray
  • Darsteller:
    Michael Keaton
    Zach Galifianakis
    Edward Norton
    Andrea Riseborough
    Amy Ryan
    Emma Stone
    Naomi Watts
    Merritt Wever
    Lindsay Duncan
  • Regie: Alejandro González Iñárritu
  • Drehbuch:
    Alejandro González Iñárritu
    Nicolás Giacobone
    Alexander Dinelaris, Jr.
    Armando Bó

  • Kamera: Emmanuel Lubezki
  • Schnitt:
    Douglas Crise
    Stephen Mirrione

  • Musik: Antonio Sánchez
  • Extras:
    Hinter den Kulissen von „Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)“, Bildergalerie, zusätzlich bei Blu-Ray: Unterhaltung mit Michael Keaton und Alejandro G. Iñárritu
  • Technische Details (DVD)
    Video:
    Bildverhältnis 16:9, 1,85:1
    Sprachen/Ton
    :
    D, GB, F u.a. (5.1 Dolby Digital)
    Untertitel:
    D, GB, F u.a.
  • Technische Details (Blu-Ray)
    Video:
    Bildverhältnis 16:9, 1,85:1
    Sprachen/Ton
    :
    D (5.1 DTS HD), GB (5.1 DTS HD Master Audio) u.a.
    Untertitel:
    D, GB, TR u.a.
  • FSK: 12
  • Sonstige Informationen:
    Informationen zum Film
    Website zum Film
    Erwerbsmöglichkeiten

     

Wertung: 15/15 dpt


Über den Autor

Juliane Vogler


Julianes Nerd-Schreibtisch

Wer bist Du und was machst Du hier überhaupt?

Das frage ich mich in der Tat auch oft: Was mache ich hier eigentlich? – Und dabei lief doch alles so ausgezeichnet: der Uniabschluss, der erste Job … Irgendwann verließ ich den sicheren Weg, um mich dem unsteten Leben eines freiberuflichen Autors zuzuwenden. Nun arbeite ich mal wissenschaftlich, mal belletristisch.

∇ mehr über Juliane Vogler

Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Dann abonniere unseren Newsletter!

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungsl…

von Juliane Vogler Artikel-Lesezeit: ca. 2 min
0