Was gibt es Schöneres, als nach einem stressigen Tag auf der Couch zu versinken und ein wenig in spannender Literatur zu schmökern? Noch besser ist es, wenn man dabei etwas lernen kann! Es gibt unter anderem viele Bücher, die sich mit einem großen Rätsel beschäftigen: Gibt es Wege, um die Bank im Casino zu besiegen?

Michal Parzuchowski, unsplash.com

Eines ist klar: Bei einer 25.000 € Jackpot Ziehung im Piraten Jackpot Casino gibt es keine Strategie, die zum Erfolg führt. Hier muss man einfach Glück haben, ähnlich wie beim Lotto. Es gibt aber auch Spiele, bei denen man als Zocker seine Erfolgschancen erhöhen kann. Dazu zählen Blackjack und Poker. Deshalb nehmen die meisten Sachbücher diese Games ins Visier. 

Wir schauen uns 7 sehr lesenswerte Bücher an, die sich mit Gambling-Strategien beschäftigen und dabei spannende Einblicke in die Welt der Casino-Mathematik, aber auch in die der Psychologie bieten.

1. Scarne’s Complete Guide to Gambling von John Scarne 

Über den Autor John Scarne gibt es keine aktuellen News mehr, denn der bekannte Experte für Glücksspiel ist bereits im Jahr 1903 geboren und lebt nicht mehr. Allerdings galt er bis zu seinem Ableben im Jahr 1985 als wahrer Held des Glücksspiels. 

Für Magier, für Gambler und vor allem für Kartenfreunde war er von höchstem Interesse und dank seines Strategiebuchs können Interessierte sogar von ihm lernen. Veröffentlicht wurde das Buch im Jahr 1961 und nach wie vor gehört die Lektüre auf dem Weltmarkt zu den Highlights. 

Spannende Geschichten über bekannte Personen aus der Glücksspiel Szene, Tipps und Strategien, aber auch ein bisschen Mathematik finden sich in dieser Enzyklopädie, auf die interessierte Gambler nicht verzichten sollten. 

2. Beating the Casinos at their own Game – Peter Svoboda 

Peter Svoboda hat ein Buch verfasst, was sich vor allem an Neulinge in der Casino-Welt richtet. Geschrieben für Einsteiger werden Spiele und die wichtigsten mathematischen Grundlagen ausführlich erklärt. 

Ein wichtiger Teil des Inhalts ist das richtige Verhalten im Casino, denn auch die Ausstrahlung spielt eine wichtige Rolle. Erfahrene Zocker können mit diesem Strategie-Buch aber auch noch etwas lernen und es kann sich lohnen, dem bunt bebilderten Ratgeber einen Platz in der eigenen Bibliothek zu geben. 

3. The World Greatest Blackjack Book – Humble und Cooper 

Im Durchschnitt haben die Deutschen über 50 Bücher in ihrem Bücherregal, für echte Karten Fans darf The World Greatest Blackjack Book dabei auf keinen Fall fehlen. 432 Seiten pure Strategie für Einsteiger, aber auch für Fortgeschrittene, die noch etwas dazulernen wollen. 

Geeignet ist das Buch für jeden, der das Spiel Blackjack zu seinen Favoriten zählt. Die Autoren erklären nicht nur umfangreich die gesamten Spielregeln des einfachen Kartenspiels, sondern beschäftigen sich auch mit Kartenzählstrategien und diskutieren allgemein über das Spiel im Casino. Bis heute lassen sich die vielfältigen Ideen und Tipps, die schon 1987 niedergeschrieben wurden, anwenden. 

4. Blackjack: So schlagen Sie die Spielbank – Michael Rüsenberg und Andreas Hohlfeld

In ihrem Buch gehen die beiden Autoren unter anderem darauf ein, dass bei einem Großteil der Spieler der Spaßfaktor wichtiger ist als ein möglicher Gewinn. Aus diesem Grund wird weniger auf Strategie, dafür aber mehr auf Spielspaß gesetzt. Wer allerdings einmal umdenken und etwas Neues lernen möchte, findet mit den Strategien dazu eine gute Möglichkeit.

 Laut Rüsenberg und Hohlfeld ist es möglich, der Bank gegenüber im Vorteil zu sein, und zwar langfristig. Der gute alte Spruch, dass die Bank immer gewinnt, scheint zumindest laut der beiden Autoren hinfällig. Durch Spielanalysen war es ihnen möglich nachzuweisen, dass beim Blackjack nicht das Glück allein entscheidend ist, sondern die Strategie. Ein wertvoller Ratgeber für jene, die mehr über das Spiel im Casino erfahren möchten. 

5. Ein Mann für alle Märkte – Edward O. Thorp 

Die Geschichte des Edward O. Thorp ist vielen passionierten Zockern längst ein Begriff, denn der Autor gilt als eine Legende der Glücksspielbranche. Er war verantwortlich für die Revolution an der Wallstreet und konnte den Glücksspielmarkt für immer verändern. Bis heute gilt er als Legende und hat mit seiner Geschichte die Welt fasziniert. 

Im autobiografischen Stil geschrieben ist das Buch nicht nur für Romanfans, sondern auch für Strategen und interessierte Zocker geeignet. Übrigens ist „Ein Mann für alle Märkte“ nicht das einzige Buch Thorps, mit dem er Neulingen auf dem Gebiet des Gamblings Hilfestellung leistet. In seinem Buch „Beat the Dealer“ veröffentlichte er ein innovatives System zum Zählen der Karten, was er jahrelang erfolgreich angewendet hat. 

6. Glücksspiele: Chancen und Risiken – Karl Bosch 

Dieses Buch ist bereits eine kleine Rarität und oft nur noch auf dem Gebrauchtmarkt verfügbar. Analytisch und trocken analysiert der Autor verschiedene Glücksspiele wie die klassische Lotterie, Fernsehlotterien und Roulette. Er beschäftigt sich mit der Chance auf einen Gewinn und den möglichen Quoten. 

Auch widmet sich Bosch dem Tippverhalten von interessierten Spielern und der Auswirkung auf die Quoten beim Spiel. Klassisches Gambling wie Automatenspiel und Blackjack bleiben hier außen vor, doch wer sich für Lotterien und auch für das Glück am Tisch beim Roulette interessiert, kann von diesem alten Klassiker noch eine Menge lernen. 

7. Gambling 102: Die besten Strategien für alle Casino Spiele – M. Shackleford 

Viele Bücher geben Erklärungen darüber ab, wie einzelne Spiele in der Praxis funktionieren. Mit Gambling 102 wollte der Autor ein Buch veröffentlichen, was nicht die Spiele selbst, sondern die Spielweise genauer beleuchtet. Er fokussiert sich dabei nicht auf ein einzelnes Spiel, sondern beleuchtet von Video Poker bis Baccarat das komplette Portfolio moderner Casinos. 

Die schnell zu lesenden Kapitel sind kurzweilig, erst am Ende werden Chancen und Strategien erläutert. Ob Einsteiger oder Profi, ob Gambler oder Wettfreund – mit dem vielfältigen Inhalt, der zahlreichen mathematischen Analysen und der Modellierung am Computer ist ein Buch entstanden, was bei einem Zocker im Regal auf keinen Fall fehlen darf. Gambling 102 verrät gleich einen ganz wichtigen Faktor, der alles andere in den Schatten stellt: Es kommt gar nicht auf die Mathematik an! 

Fazit: Es gibt noch viel zu lernen vor dem Casino-Besuch!

Wie die Auswahl an spannenden Strategie-Büchern von echten Gambling Profis zeigt, sind Spielen und Lesen zwei Hobbys, die sich gegenseitig nicht ausschließen. Die Autoren haben stellenweise echte Meisterwerke erschaffen, von denen schon namhafte Poker- und Glücksspiel Größen etwas lernen konnten. 

Wer schon immer einmal nach Herzenslust schmökern und dabei etwas rund ums Gambling lernen wollte, ist bei dieser oben genannten Auswahl goldrichtig. 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
45
Share