Im Januar 2021 wurde Amanda Gorman über Nacht weltberühmt: Die damals 22-Jährige trug ihr Gedicht „The Hill We Climb“ bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden vor. Gorman ist die jüngste Dichterin, die bei der Amtseinführung eines US-Präsidenten aufgetreten ist. Videos ihres Auftritts gingen um die Welt – und machten Gorman zum gefragten Shootingstar: Sie unterschrieb einen Vertrag bei der Model-Agentur IMG Models, wurde von der ehemaligen First Lady Michelle Obama für das Magazin „Time“ interviewt und landete als erste Lyrikerin auf dem Cover der Modezeitschrift „Vogue“.

Amanda Gorman liest ihr Gedicht, “The Hill We Climb,” während der 59. Präsidentschaftseinführungszeremonie in Washington am 20. Jänner 2021. Foto von Navy Petty Officer 1st Class Carlos M. Vazquez II

Die Buchversion von „The Hill We Climb“ (Viking; in Deutschland bei Hoffmann und Campe erschienen) wurde direkt nach Erscheinen im März zum internationalen Bestseller.

Jetzt hat Gorman ein neues Werk vorgelegt: „Call Us What We Carry“ (Viking) landet direkt auf Platz 1 der US-amerikanischen Sachbuch-Bestsellerliste. Das Buch war zunächst unter dem Titel „The Hill We Climb and Other Poems“ angekündigt worden. Wie der ursprünglich vorgesehene Titel verrät, enthält Gormans erste veröffentlichte Gedichtsammlung sowohl ihr bislang berühmtestes Werk als auch andere Texte. Gorman setzt sich darin mit Gesellschaftsfragen wie Anti-Rassismus und Feminismus auseinander. Ihr Verlag Viking bezeichnet Gorman gar als „unsere Stimme für die Zukunft“.

Eine deutsche Übersetzung hat Hoffmann und Campe für Juni 2022 angekündigt.

Quelle: Buchreport


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
5
Share