„Die letzte Nacht, Band 1: Weiß“ – Crowdfunding-Kampagne für den ersten Roman unseres Redakteurs Henri Vogel

0

Liebe Leute,

heute mal etwas außer der Reihe. Die ein oder anderen Lesenden werden Henri bereits als Redakteur der booknerds und auch als Betreiber des Blogs FilmTheaterLeseSaal kennen. Was noch nicht so viele wussten (außer sie sind in den sozialen Medien unterwegs und mit ihm vernetzt): Henri hat auch einen Roman geschrieben. Oder besser gesagt: Den ersten Band einer Trilogie.

Worum geht es in diesem ersten Buch?

Windreiter ist Sohn freier Sklaven und gilt als Hoffnung der Unterdrückten, in einer Welt, in der sich religiöser Fanatismus, Hass und Angst ausbreiten. Gemeinsam mit seiner Cousine Streitherz und seinem Gefährten Eisentrost wird er ausgebildet, seine Kräfte zum Wohle aller Menschen einzusetzen. Nach Rückschlägen und Kämpfen gelingt es Windreiter, die in ihn gesetzten Hoffnungen zu erfüllen, allerdings verliert er in diesem Kampf die beiden wichtigsten Personen in seinem Leben.

In welche Genres passt diese Buchreihe?

In einige, denn thematisch ist die Trilogie laut Henri ein Queer-politischer Fantasy-Roman, und ein solch wilder Genremix macht natürlich neugierig.

Bei welchem Verlag wird die Buchreihe erscheinen?

Der kladdebuchverlag ist ein junger Start-up Verlag aus Freiburg und will die Buchbranche ordentlich aufwirbeln. Gemeinsam mit startnext möchte er Bücher konsequent durch Crowdpublishing publizieren. Dabei liegt es dem Team am Herzen die Bücher nicht nur mit guten Texten zu füllen, sondern auch für eine faire und umweltorientierte Buchproduktion zu sorgen.

Halt, Moment, Henri wer?

Henri er.

Falls ihr neugierig geworden seid, gibt es hier auch ein kleines Video zum Buch:

Externer Inhalt: An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube. Beim Laden des Inhalts werden Daten an YouTube und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren und Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNzAyIiBoZWlnaHQ9IjM5NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC80YXdMVXJNUW84cz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Nun wollt ihr aber sicherlich wissen, wie ihr zu dieser Crowdfunding-Kampagne gelangt, richtig?

Klickt/tippt einfach auf folgenden dezenten Button:


Über den Autor

Chris Popp


Chris‘ Nerd-Schreibtisch

1974 in Mannheim geboren, in Heidelberg aufgewachsen, lebt nach 16 Jahren in der nordhessischen Provinz vor Kassel seit 2017 in Berlin. Seine Frau hält es seit 2001 mit ihm aus. Booknerd, Hörbuchnerd, Computernerd, Filmnerd, Seriennerd, Kaffeenerd, Foodnerd, Königsbergerklopsenerd. Meidet belanglosen Smalltalk und schätzt tiefgründige Gespräche. Nachteule. Freundlicher Teilzeitselektivmisanthrop.
∇ mehr über Chris Popp/Kontakt


Einen Kommentar schreiben

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Weitere Informationen findest du hier. [Datenschutzerklärung] [Impressum]
Welche Cookies möchtest du zulassen?

Wähle eine Option, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Websitenutzern bestmögliche Funktionalität und somit bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Um fortzufahren, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen erklärt.

  • Alle Cookies:
    Alle Cookies, auch solche, die durch eventuelle Nutzung aktivierter eingebetteter Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden, zum Beispiel YouTube, Facebook, Twitter, Google+, Soundcloud, Bandcamp, Vimeo etc.
  • Nur Cookies von booknerds.de:
    Nur Cookies von booknerds.de, hierzu zählen auch Tracking- und Analysecookies für Websitezugriffsstatistiken (selbstverständlich anonymisiert).
  • Keine Cookies:
    Keine Cookies erlauben außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Hier kannst Du Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

„Die letzte Nacht, Band 1: Weiß“ &#…

von Chris Popp Artikel-Lesezeit: ca. 1 min
0