Daniel Holbe, Ben Tomasson - Blutreigen (© Droemer Knaur)
© Cover: Droemer Knaur

Mit “Blutreigen” gibt es einen neuen Sabine-Kaufmann-Krimi. Daniel Holbe hat sich erneut mit Ben Tomasson zusammengetan und das Ergebnis ist der fünfte Teil dieser Reihe. Ein eigenständiges Spin-Off der Julia-Durant-Reihe des verstorbenen Autors Andreas Franz, die von Daniel Holbe weitergeführt wird.

Mit dabei ist auch Ralph Angersbach, der mit Kaufmann schon des öfteren ermittelt hat. Im Rahmen des Bad Vilbeler Marktes gab es ernstzunehmende Drohungen. Daher wurden Kaufmann und Angersbach hinzugerufen. Sie haben schon häufiger zusammen ermittelt, zuletzt in “Totengericht”, und sind ein eingespieltes Team. Mit den Eigenarten des jeweils anderen wird es allerdings auch in dieser Hinsicht spannend.

Es kommt der Verdacht auf Korruption auf. Dies betrifft die Schaustellerlizenzen. Aber um das tun zu können, müssen viele aus dem internen Kreisen die Hände offen gehalten haben. Darunter auch ein höherrangiger Polizist, ein Politiker und viele mehr. Auch kommen ältere Zwischenfälle vor mit weiteren alten Bekannten – nicht nur für die Leser, sondern auch für die Ermittler Angersbach und Kaufmann. Keine leichte Angelegenheit hier zu differenzieren. Und dann, als wäre alles noch nicht genug, geschehen grausame Morde. Die irgendwie damit verflochten zu sein scheinen.

Der Krimi ist spannend, wie es eben sein sollte, und lenkt gut ab. Immer wieder werden neue Verdächtige eingeschoben – zumindest kurzfristig –  aber das macht es spannend. Auch die Kehrtwenden sind interessant und zeigt wie schnell ein Verdachtsmoment aufkommen kann. Das Autorenteam kann man nur beglückwünschen und hoffen, dass noch das ein oder andere Werk nachgeschoben wird. Auch die privaten Entwicklungen des Ermittlerteams sind interessant. Das dürfte ebenfalls spannend bleiben. Alles in allem wieder ein rundum gelungenes Werk.

Cover: (c) Droemer Knaur

  • Autor: Daniel Holbe, Ben Tomasson
  • Titel: Blutreigen
  • Teil/Band der Reihe: 5 von 5
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Erschienen: 2021
  • Einband: Softcover / Taschenbuch
  • Seiten: 384
  • ISBN: 978-3-426-52589-0
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite
    Erwerbsmöglichkeiten

Wertung: 14/15 dpt


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
18
Share