“Star Wars: Die Hohe Republik” ist LucasFilms’ mehrjähriger und multimedialer Zyklus, welcher Jahrhunderte vor den Ereignissen der Skywalker-Saga angesiedelt ist. In der Galaxis herrscht, grundsätzlich, Frieden, für den die Jedi sorgen. 

Im vorliegenden Sammelband vereint Panini die 5 US-Ausgaben von “Star Wars: The High Republic Adventures #1-5” und bietet somit eine abgeschlossene, spannende Geschichte mit Publikumsliebling Yoda.

Dieser ist mit einer Gruppe Padawan auf dem Ausbildungsschiff Starhopper unterwegs, als diese einen Notruf von Trymant IV empfangen. Der Planet wird scheinbar von den Auswirkungen der Hyperraum-Katastrophe von Hetzal bedroht. Tatsächlich handelte es sich jedoch um einen Angriff der Nihil. Während die Gruppe Jedi der Bevölkerung helfen will, ist diese ob ihrer vermeintlichen Retter nicht begeistert, verwehren sich doch die Bewohner der Existenz und dem Einsatz der Macht.

Die junge Zeen Mrala spürt diese jedoch und benutzt diese auch für einen Rettungseinsatz, sehr zum Missfallen ihres Freundes Krix. Während dieser von den Nihil entführt wird und immer mehr mit diesen sympathisiert, schließt sich Zeen den Jedi-Schülern an. Auf einem Schrottmond kommt es letztlich zu einem großen Showdown, wo die beiden ehemaligen Freunde erneut aufeinander treffen.

Auf rund 120 Seiten beginnt die Geschichte um Zeen Mrala und eine Gruppe von Jedi-Schülern. Das Wiedersehen mit Meister Yoda ist gelungen und zeigt ihn dynamisch und entschlossen. Viele der großflächigen Panels zeigen epische und detaillierte Schlachtszenen. Generell neigt Zeichner Harvey Tolibao zu realistischen und gut ausgearbeiteten Charakteren und Hintergründen. Gelungen ist hier vor allem die Mimik der Hauptprotagonisten. Hin und wieder ist jedoch ein eher matschiges Panel “reingerutscht”.

Als Autor fungiert hier Daniel José Older, welcher beim Entstehungsprozess der “Hohen Republik” stark involviert war. Zahlreiche Nominierungen für internationale Comicpreise, bestätigen die Qualität seiner Arbeit.

Wie üblich, finden sich im Sammelband nicht nur die Cover der einzelnen Originalausgaben, sondern auch deren Variant-Cover.

Fazit: “Star Wars: Die Hohe Republik – Abenteuer 1” macht definitiv Lust auf mehr. Die Zeichnungen sind sehr gelungen und die Story verspricht auch noch die ein oder andere Überraschung.


Wertung: 12/15 dpt

  • Autor: Daniel Jose Older
  • Zeichner: Harvey Tolibao
  • Titel: Star Wars: Die Hohe Republik – Abenteuer 1
  • Teil/Band der Reihe: 1
  • Originaltitel: US-Star Wars: The High Republic Adventures Volume 1
  • Übersetzer: Matthias Wieland
  • Verlag: Panini
  • Erschienen: 26.10.2021
  • Einband: Softcover
  • Seiten: 120
  • ISBN: 9783741622816
  • Sonstige Informationen:
    Produktseite

    Erwerbsmöglichkeiten

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
20
Share