Golf-Fans aufgepasst! EA Sports, Entwickler und Publisher zahlreicher bekannter Sportspiele kündigt für nächsten Frühling ein neues Spiel an.

EA Sports PGA Tour Spring 2023
© Business Wire

EA SPORTS PGA TOUR wird das einzige Spiel sein, in dem Golffans alle vier führenden Majors, namentlich das Masters-Turnier, die PGA Championship, die U.S. Open und die The Open Championship spielen können. Außerdem können Spieler:innen an ihrer eigenen legendären Karriere arbeiten, indem sie an der THE PLAYERS Championship, den FedExCup Playoffs und der Amundi Evian Championship teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre und Kulisse der einzelnen Turniere erleben. Die Frostbite Engine von EA bietet hochauflösenden Golfsport mit einer realitätsnahen Optik, die Fans auf einigen der legendärsten Golfplätzen der Welt direkt in die Action versetzt.

„Es gibt im Sport nur wenige Dinge, die an den Gewinn eines Major-Turniers heranreichen, und wir freuen uns, den Fans im nächsten Jahr mit dem Masters, der PGA Championship, den U.S. Open und der The Open Championship alle vier Majors im Rahmen eines Next-Gen-Golferlebnisses präsentieren zu können“, sagte Cam Weber, EVP und GM von EA SPORTS. „Dank unserer Partnerschaft mit der PGA-TOUR und der LPGA sowie unserem neuen PGA-TOUR-Athletentracking und Events wie der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs können sich Spieler:innen wie nie zuvor uneingeschränkten Zugang auf die Welt des Profigolfs sichern.“

Auf folgende Features können sich Spieler.innen in EA SPORTS PGA TOUR freuen, wenn das Spiel im kommenden Jahr erscheint. Weitere Details über Golfer:innen, Plätze und andere Aspekte des Spiels werden vor der Veröffentlichung noch bekannt gegeben:

  • THE PLAYERS Championship und FedExCup Playoffs – Spieler:innen können auch an den aufregendsten Saisonevents der PGA TOUR, wie der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen. Wie bei der echten PGA TOUR erhalten Spieler:innen im Karriere-Modus des Spiels FedExCup-Punkte, um sich für die Playoffs des FedExCups zu qualifizieren und am Ende des Jahres mit den besten Golfer:innen der Welt um den Gewinn des FedExCups zu spielen. Im Karriere-Modus kehrt außerdem die Korn Ferry Tour zurück, die dem Spiel zusätzliche Tiefe verleiht und Spieler:innen ermöglicht, an ihren Fähigkeiten zu feilen, bevor sie auf der PGA TOUR ihr Können unter Beweis stellen.
  • Die exklusive Heimat aller vier Golf-Majors – Golf-Enthusiast:innen können eine legendäre Karriere verfolgen, während sie an den prestigeträchtigsten Events des Golfsports teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre und Kulisse der einzelnen Turniere erleben.
  • LPGA und die Amundi Evian Championship – Golffans können auch an der Amundi Evian Championship, einem der fünf Major-Turniere der Ladies Professional Golf Association (LPGA), teilnehmen und haben die Möglichkeit, mit verschiedenen Athletinnen zu spielen oder mit dem überarbeiteten Erstellungs-Modus eine eigene Golferin zu erstellen. Spieler:innen können an thematischen LPGA-Herausforderungen und anderen Events teilnehmen. Iona Stephen stößt als erste On-Course-Expertin zum Kommentator:innen-Team von EA und bringt ihre umfassenden Erfahrungen als Profigolferin und Kommentatorin in das Spiel ein.
  • ShotLink und TrackMan-Daten – Golfer der PGA werden in EA SPORTS PGA TOUR mit ShotLink von CDW, dem Echtzeit-Scoringsystem von PGA TOUR, authentischer denn je dargestellt. EA SPORTS PGA TOUR nutzt ShotLink-Daten, die umfassende Informationen gewähren, die in die Entwicklung des Spiels einfließen und präzise Einstufungen, Fähigkeiten und authentische Ingame-Events ermöglichen. Die Daten von TrackMan, einem weltweit führenden System für 3D-Ballflug- und Schwunganalysen, werden ebenfalls in das Spiel integriert und erhöhen dessen Authentizität, da die Spieldesigner von Electronic Arts das Gameplay und zahlreiche Werte wie das Drehen des Schlägers mit ihrer Hilfe perfektionieren können.

EA SPORTS PGA TOUR wird von EA Tiburon in Orlando und Madrid entwickelt.

Quelle: Pressemitteilung


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
1
Share