Henning Christiansen – Der Admiral – alt / weiß / abgemeldet? (Cartoon)


Henning Christiansen – Der Admiral – alt / weiß / abgemeldet?

Der Admiral von Henning Christiansen - Cover
© KJM Verlag

“Der Admiral” könnte in die Kategorie: alter, weißer Mann fallen. Eine wichtige Persönlichkeit, welche von sich dermaßen überzeugt ist und sich für absolut unverzichtbar hält. Doch ist es wirklich so?

Der Hamburger Henning Christiansen zeigt in seinem 96-seitigen Bilderbuch für Erwachsene, wie sich jemand fühlen muss, der alleine angekommen ist, im Ruhestand, ohne Aufgabe und Perspektive – und all das nach so vielen gewonnen Schlachten.

Der namenlose Admiral durchlebt somit die fünf Phasen der Trauer (nach Elisabeth Kübler-Ross) und versucht somit, seinem Leben wieder einen Sinn zu geben.

Wir erleben den Admiral in zahlreichen Zeichnungen, welchen den Seebären in typisch untypischen Szenen zeigt. Umrahmt wird all das von gereimten Pointen, immer passend, mal tiefsinnig, mal zweideutig und immer gereimt auf das Wort Admiral. Es ist durchaus beeindruckend, wie kreativ hier Christiansen vorging.

“Der Welt bin ich in gewisser Hinsicht egal, stellte fest der Admiral und erklärte das Phänomen paranormal.”Seite 16

Das quadratische Buch hat einen Hardcover-Einband, der Schutzumschlag enthält auf der Innenseite eine weitere Zeichnung.

Autor und Cartoonist Christiansen veröffentlicht seine Cartoons in Titanic, Stern und Eulenspiegel und wurde unter anderem 2015 mit dem Deutschen Cartoonpreis für Nachwuchstalente ausgezeichnet.

Fazit: “Der Admiral” von Henning Christiansen hält uns humorvoll den Spiegel vor. Tiefsinniger Wortwitz und tolle Karikaturen warten auf die geneigte Leserschaft.

  • Autor: Henning Christiansen
  • Titel: Der Admiral – Alt / Weiß / Abgemeldet?
  • Verlag: KJM-Buchverlag
  • Erschienen: 02/2022
  • Einband: Hardcover
  • Seiten: 96
  • ISBN: 978-3-96194-174-2
  • Sonstige Informationen:
  • Produktseite
  • Künstlerseite
  • Erwerbsmöglichkeiten


Wertung: 12/15 dpt

 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
8
Share