Der Jahresrückblick 2021 von Jörg Kijanski

2021 war, der Pandemie geschuldet, ein bescheidenes Jahr. So fällt mein Rückblick
recht überschaubar aus, da Kino und Konzerte nicht stattfanden bzw. ohne mich. Mit neuen CDs und DVDs (Musik/Film) blieb es ebenfalls sehr übersichtlich, so dass tatsächlich der booknerd in mir voll zum Tragen kam.

Für den Jahresrückblick hier meine TOP 15:

  1. Chris Whitaker – Von hier bis zum Anfang
  2. S. A. Cosby – Blackstop Wateland
  3. Frauke Buchholz – Frostmond
  4. Alex Beer – Der letzte Tod
  5. Liam McIlvanney – Ein frommer Mörder
  6. Attica Locke – Black Water Rising
  7. Andrea Camilleri – Kilometer 123
  8. Jürgen Heimbach – Vorboten
  9. Leonard Michael Seidl – Schwarzer Regen Rotes Blut
  10. Laura Noll – Der Tod des Henkers
  11. Madita Winter – Mordlichter
  12. Eloise Diaz – 1981
  13. Ian McGuire – Der Abstinent
  14. Roberto Andò – Ciros Versteck
  15. Harald Gilbers – Luftbrücke

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Mit dem Absenden deines Kommentars werden Benutzername, E-Mail-Adresse sowie zur Vermeidung von Missbrauch für 7 Tage die dazugehörige IP-Adresse, die deinem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, in unserer Datenbank gespeichert. E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden selbstverständlich nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Du hast die Option, Kommentare für diesen Beitrag per E-Mail zu abonnieren - in diesem Fall erhältst du eine E-Mail, in der du das Abonnement bestätigen kannst. Mehr Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

Du möchtest nichts mehr verpassen?
Abonniere unseren Newsletter!

Total
1
Share